├╝ber ersten Wiener im Wintersport-Weltcup

Aussteiger, Umsteiger, Aufsteiger

von Wolfgang Winheim

04/15/2015, 07:02 AM

Neid, der in der Hauptstadt bekanntlich a Luder ist, scheint nicht angebracht.

Wolfgang Winheim | ├╝ber ersten Wiener im Wintersport-Weltcup

Festzelt, Disco, W├╝rstl und Bier ÔÇô Marcel Hirscher organisiert am Samstag seinen Fans zuliebe daheim im Salzburger Annaberg ein "Erntedankfest", ehe der vierfache Gesamtweltcupsieger nach der x-ten Ehrung bis zu seinem Start beim Wings-For-Life-Lauf in St. P├Âlten (3. 5.) untertaucht. Untergangen ist derweil in der ├Âffentlichen Wahrnehmung, ...

... dass sein ehemaliger Ausr├╝ster Blizzard, mit dessen Brettln Hirscher den Einstieg in den Weltcup geschafft hat, wegen zu hoher (= sechsstelliger) Pool-Geb├╝hr beim ├ľSV ausstieg und k├╝nftig nur noch Ausl├Ąnder mit in Mittersill gefertigten Produkten ausstattet;

... dass ├ľsterreichs Olympisches Komitee auf der Suche nach einem neuen Schneider ist, weil die deutsche Firma Sch├Âffel zwar den Vertrag mit dem Skiverband verl├Ąngerte, 2016 in Rio und 2018 in Korea aber keine ├Âsterreichischen Olympiasportler mehr einkleiden wird;

... dass der ├ľSV die f├╝r den morgigen 16. April terminisiert gewesene Entscheidung, ob Saalbach oder St. Anton f├╝r die alpine Ski-WM 2023 kandidieren darf, auf unbestimmte Zeit verschoben und den Italienern zugesagt hat, Cortinas Kandidatur f├╝r 2021 zu unterst├╝tzen;

... dass Hermann Maiers Ex-Trainer Andreas Evers, der nach einem Gerichtsprozess zu unfreiwilliger Pause gezwungen war, vom Gesamtweltcupsieger 1980 und jetzigen Liechtensteiner Skipr├Ąsidenten Andreas Wenzel als neuer Abfahrtscoach (vor allem f├╝r Wenzels Nichte Tina Weirather) engagiert wurde;

... dass Wien k├╝nftig zum ersten Mal ├╝berhaupt mit einem Wintersportler im Weltcup vertreten sein wird.

Snowboard-Crosser Lukas Pachner, zun├Ąchst nur gnadenweise Gasttrainierer im B-Kader und im Februar nach einem Sturz noch schwer k. o. gewesen, qualifizierte sich in einem turbulenten Saisonfinish soeben f├╝r den Weltcup 2015/2016.

Neid, der in der Hauptstadt bekanntlich a Luder ist, scheint nicht angebracht. Dem Wiener HTL-Absolventen wurde sein erster Europacupsieg mit 150 Schweizer Franken Veranstalter -Preisgeld honoriert.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Aussteiger, Umsteiger, Aufsteiger | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat