Meinung | Kolumnen | Ohrwaschl
28.03.2017

Pizza! Pizza!

Irgendwann legt dann jemand eine Pizza auf eine Pizza, das ist dann eine ,Pizzapizza'.

Guido Tartarotti | über Schoko- und andere Pizze.

Ein bisher unbekanntes Flugobjekt ist im Tiefkühlregal gelandet: die Schokoladepizza. Sie entspricht gleich zwei aktuellen Lebensmitteltrends.

1.) Man nehme irgendetwas, was halt grad da ist, lege es auf ein flaches Teigstück und nenne das Ganze „Pizza“. Vielleicht gibt es schon bald „Schnitzelpizza“, „Erdäpfelgulaschpizza“, „Bulgursalatpizza“ und „Erdbeereispizza“. Man könnte auch ein Glas Schnaps auf Pizzateig ausleeren, das ist dann eine „Wodkapizza“ . Irgendwann legt dann jemand eine Pizza auf eine Pizza, das ist dann eine „Pizzapizza“ und nicht mehr zu übertreffen.

2.) Man kombiniere zwei Lebensmittel, die absolut nicht zusammenpassen, und behaupte, das sei „originell“. Dürfen wir daher mit Marmeladensuppe, Butterbrotsalat, Leberknödelschnitzel und gefüllten Reiskörnern rechnen?

Bleibt eine Frage offen: Wieso verwenden die Hersteller ihre Kreativität nicht lieber darauf, ihre Tiefkühlprodukte zumindest entfernt pizzaähnlich schmecken zu lassen, anstatt wie versalzenes Styropor?

Guido Tartarottis neues Kabarettprogramm "Selbstbetrug für Fortgeschrittene" läuft am 21. April in der Hinterbrühl, Anningersaal, am 28. April im Wilheringerhof, Klosterneuburg, am 6. Mai im Kulturcentrum Wimpassing, am 23. Mai im Theater am Alsergrund, am 31. Mai in der Kulisse Wien und am 8. Juni im Casino Baden.