Meinung | Kolumnen | Ohrwaschl
01.04.2018

Ohrwaschl: Die Himmelschlüssel

Zu Ostern ist der Himmel näher als sonst. Und falls er verschlossen ist – wir haben die Schlüssel dazu

Zu Ostern ist der Himmel näher als sonst. Denn Ostern ist der perfekte Zeitpunkt, um an alles zu glauben, was einem sonst unglaublich erscheint. Um der Welt ein Wunder zuzutrauen, dem Leben, dass es Trauer, Verlust und Tod überwinden kann, und dem Licht, dass es in die dunkelste Höhle vordringt, die noch gestern durch einen großen, unverrückbaren Stein versiegelt zu sein schien.

Zu Ostern ist die Hoffnung greifbarer als sonst. Denn Ostern lässt keinen Zweifel am Phänomen der Auferstehung. Wer gläubig ist, feiert die Auferstehung von Jesus Christus. Wer daran nicht glauben kann, sieht in der Natur, wie das Leben in scheinbar tote Zweige zurückkehrt. Und so bleibt allen nichts anderes übrig, als an die Kraft der Auferstehung zu glauben.

Am Waldrand blühen bereits die ersten Himmelschlüssel. Kein Mensch weiß, woher sie den Mut nehmen, trotz der Eiseskälte aus der Erde herauszuwachsen und aufzublühen. Aber sie zeigen eines ganz deutlich: Der Himmel ist näher, als wir glauben. Und falls er verschlossen ist –  wir haben die Schlüssel dazu.