Meinung | Kolumnen | Ohrwaschl
08.03.2018

Echte Weltfrauen

Zum Weltfrauentag

Starke Frauen sind nicht die, die hart daran arbeiten, ihren Mann zu stehen, sondern die, die ihre Frau stehen

Birgit Braunrath | über echte Weltfrauen

Starke Frauen sind nicht nur die, die in der Kraftkammer Gewichte stemmen, sondern jene, die mit Charakterstärke die Schwerkraft des Lebens überwinden.

Nicht die, die bei jeder Gelegenheit beinhart Rache üben, sondern jene, die ihre Kraft sinnvoll einsetzen.

Nicht die, die ihre Söhne kommandieren, sondern jene, die ihre Söhne stärken, damit aus ihnen Männer werden, die ebenbürtige, starke Frauen aushalten und lieben können.

Nicht die, die ihre Töchter in ein vorgefertigtes Feminismus-Schema pressen, sondern jene, die ihren Töchtern vorleben, wie sie einzigartig, unverschämt, liebevoll, zielgerichtet, lebensfroh, wahrhaftig, souverän und unverrückbar sind.

Nicht die, die andere Frauen übertrumpfen, sondern jene, die anderen Frauen sagen, was sie an ihnen bewundern.

Nicht die, die hart daran arbeiten, ihren Mann zu stehen, sondern jene, die selbstbewusst ihre Frau stehen.

Nicht die, die nach einer Enttäuschung tapfer Stacheldraht um ihr Herz wickeln, sondern jene, die die Kraft haben, herzoffen und weltoffen zu bleiben. – Echte Weltfrauen eben.