Das Ohrwaschl - die Glosse von Seite 1: Alternierend verfasst von Guido Tartarotti, Andreas Schwarz und Birgit Braunrath

© Stephan BoroviczenyFotografieWien/ViennaAustriacall: +43 6801314644

Meinung Kolumnen Ohrwaschl
09/18/2012

Das Ohrwaschl - Alles Banane

Geschälte Bananen im Supermarkt: Empörung über ein Foto, von dem derzeit niemand weiß, ob es echt ist.

von Guido Tartarotti

Derzeit geht ein Foto quer durch alle sozialen Netzwerke: Geschälte, abgepackte Bananen, die angeblich in einer Billa-Filiale angeboten wurden. Allgemeiner, empörter Tenor: Hier sei die Grenze jeder Vernunft erreicht. "Was kommt als Nächstes?", schrieb jemand auf Facebook. "Die vorgekaute Banane?"

Das Interessante daran: Billa bestreitet energisch und glaubhaft, dass geschälte Bananen zu seinem Sortiment gehören (will aber nicht ausschließen, dass ein übereifriger Filialleiter eine schlechte Idee hatte). Tatsache ist: Hier wurde ein "Shitstorm" entfesselt, ohne dass jemand sagen könnte, ob das Foto echt ist und wo es aufgenommen wurde. Ist das jetzt ein Zeichen für die Mündigkeit des Bürgers – oder doch ein Symptom für die gefährliche Macht sozialer Netzwerke?

P.S.: Nach unbestätigten Gerüchten soll es sich bei den Bananen gar nicht um Bananen handeln. Sondern um das Rückgrat des SPÖ-Abgeordneten Josef C.- GUITAR

Das Ohrwaschl - die Glosse von Seite 1: Alternierend verfasst von Guido Tartarotti, Andreas Schwarz und Birgit Braunrath.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.