Meinung | Kolumnen | Ohrwaschl
12.07.2017

1 kg

,Ich wollte heuer fünf Kilo abnehmen, jetzt fehlen nur noch sieben.'

Guido Tartarotti | über das Urkilo.

Was ist ein Kilo? Das wissen wir aus dem Physikunterricht noch sehr genau: Das, was man zunimmt, wenn man an einer Konditorei vorbeigeht. Das, was man maximal wieder abnehmen kann, wenn man es schafft, sehr schief und auf einem Bein auf der Waage zu stehen. Jene Menge Spaghetti, die immer nach dem Essen übrig bleibt, obwohl man diesmal wirklich bewusst weniger Nudeln und weniger Sugo als sonst ...

Die Wissenschaft behauptet dagegen, ein Kilo ist jene Masse, die im aus Platin und Iridium bestehenden Urkilo in Paris festgelegt ist. Dieses Urkilo hat in den vergangenen 100 Jahren übrigens 50 Millionstel Gramm abgenommen (also ungefähr so viel wie die meisten Menschen in einer sechswöchigen strengen Diät), weswegen jetzt nach neuen Methoden gesucht wird, einen Kilo zu definieren.

Die Wissenschaft von der Masse und vom Gewicht ist ohnehin nie ganz exakt. Wie sagt Kollege Dieter Chmelar so gerne? Ich wollte heuer fünf Kilo abnehmen, jetzt fehlen nur noch sieben.

Guido Tartarottis Kabarettprogramm "Selbstbetrug für Fortgeschrittene" ist am 11. September im Kabarett Niedermair zu sehen, am 27. September im Theater am Alsergrund, am 29. September in der Bühne im Hof in St. Pölten und am 5. Oktober in der Stadtgalerie Mödling.