Meinung | Kolumnen | Im Bild
21.06.2017

Zehn Kilo abnehmen?

Wollen Sie zehn Kilo abnehmen?

Guido Tartarotti | über Schwarzenegger und seine Socken.

Kein Mann sollte gegenüber einer Frau einen Satz mit „Angenommen, Sie wollen zehn Kilo abnehmen...“ beginnen (kein Mensch sollte das zu einem Menschen sagen). Ein Terminator dagegen kann sich das erlauben. Und so verglich Arnold Schwarzenegger im „Report“-Interview mit Susanne Schnabel die eher geringen Freuden des Verzichts zugunsten des Umweltschutzes mit denen einer Diät. Dann fügte er rasch hinzu: „Nicht, dass das notwendig ist, Sie sehen großartig aus!“, was die Sache eher noch peinlicher machte. Die Prognose sei gewagt: „If you want to lose twenty pounds“ wird „I’ll be back“ eher nicht als seinen berühmtesten „one-liner“ ablösen.

Was noch auffiel: Schwarzenegger weigerte sich beharrlich, über Trump zu sprechen; er klingt auf Englisch wie ein Steirer und auf Deutsch wie ein Amerikaner, kann sich aber überaus präzise ausdrücken; und er trägt ganz allerliebste Ringelsocken. „Die Zukunft ist auf unserer Seite“, sagte Schwarzenegger, und DAS ist ein guter Sager. Möge die Macht des Sockens dabei helfen.

Donnerstag, 22. Juni: Das Karl-May-Kabarettprogramm "Blutsbrüder" mit Guido Tartarotti, Armin Wolf, Thomas Maurer und Thomas Glavinic (20.15 Uhr, Sommerspiele Melk).