über den "Kulturmontag", Popmusik und eine Weisheit.
04/26/2016

Göttervielfalt!

von Guido Tartarotti

Im Himmel ja, auf der Erde leider nicht.

Guido Tartarotti | über den "Kulturmontag", Popmusik und eine Weisheit.

Popmusik kommt im ORF derzeit meist nur in Form von Song-Contest-Castingshows oder in Prince-Nachrufen vor (ServusTV bemüht sich immerhin um die Aufarbeitung der mittleren Vergangenheit und zeigt dabei keine Angst vor dem bösen Wort, das mit A beginnt und mit ustropop endet). Umso erfreulicher, dass jetzt der Film „Out Of Vienna“ seinen Weg in den Kulturmontag fand. In der liebevoll und angenehm entspannt gestalteten Doku ging es um die Neunzigerjahre in Wien, als rund um Wohnzimmer-Soundbastler wie Kruder & Dorfmeister ein neuer Sound entstand, der für einen kurzen musikhistorischen Augenblick nicht nur in Österreich weltberühmt wurde, sondern auf der ganzen Welt.

Ebenfalls im „Kulturmontag“ sprach der langsam ins Fach „weiser Mann“ hineinalternde Sänger und Hutträger Udo Lindenberg einen bemerkenswerten Satz. Es ging um das Thema Glaubenskriege. Lindenberg: „Im Himmel ist für viele Götter Platz. Göttervielfalt!“ Das einzige Problem dabei: Im Himmel ja, auf der Erde leider nicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.