Meinung
05/15/2021

Geschäftsreisen nach Corona werden anders sein

In der Geschäftswelt wurde vor Corona gereist, als gäbe es kein Morgen. Die neue Realität wird garantiert anders sein.

von Sandra Baierl

Es gab verschiedene Arten von Dienstreisen: die wichtigen und die unwichtigen, die sinnvollen und die sinnlosen, die lustigen und die spaßbefreiten, die Belohnungsreisen und die Bestrafungsreisen. In der Geschäftswelt wurde vor Corona gereist, als gäbe es kein Morgen.

Vierzig Prozent aller Flugreisen waren Dienstreisen (wichtige und unwichtige, sinnvolle und sinnlose, lustige und spaßbefreite ...), angetrieben von teilweise falschen Annahmen, absurd niedrigen Flugpreisen und einer Denke, die Umweltfaktoren nicht berücksichtigt hat. 1,5 Tonnen pro Person produziert ein Flug nach New York, 150 Kilo sind es für einen Flug nach Berlin. Zum Vergleich: Die Zugfahrt nach Berlin stößt nur ein Vierzigstel aus, nämlich gerade einmal vier Kilo.

Allein diese Zahlen müssten ein Umdenken in den Firmen bewirken. Was am Ende aber sicher eine Reise-Veränderung auslöst, sind ökonomische Faktoren. Viele Unternehmen gehen klüger aus der Krise. Sie haben erkannt, dass Eintages-Flugreisen nicht immer sinnvoll und notwendig sind, dass weniger Reisekosten das Gesamtbudget entlasten, dass in Videokonferenzen auch was weitergeht.

Das Aus für HON Circle Member*?

Weshalb die neue Realität so aussehen wird: Was gestrichen werden kann, wird gestrichen werden. Dienstreisen in Firmen werden besser erklärt werden müssen. Für jene, die Dienstreisen anordnen, bewilligen oder ablehnen, wird das eine spannende Herausforderung: Zu entscheiden, wann es notwendig ist, Menschen zusammen zu bringen und wann nicht.

Zu erkennen, wann Sachverhalte zu komplex für die Videotelefonie sind, wann Empathie gefragt ist, Nähe und ein Geschäftsessen. Auch das sind wichtige Teile der Businesswelt. Sie unter dem Diktat der Kosteneinsparung zu streichen, hätte direkte Folgen – auf die Umsätze nämlich.

(* Um HON Circle Member zu sein, benötigt man 600.000 HON Circle Meilen in zwei aufeinanderfolgenden Jahren).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.