Hat den selben Weg wie ich: Der Dichterfürst Vladimir Nazor auf dem Zagreber Tuskanac

© Uwe Mauch

über Zagreb
01/02/2015

20 Jahre Zagreb: Mein Weg in die Stadt

von Uwe Mauch

ZG kommt gerade in der EU an: Heute entdeckt man auch hier die sanfte Mobilität.

Mag. Uwe Mauch | über Zagreb

Lange her. Am 2. Jänner 1995 begrüßte mich Zagreb sehr dunkel. Es war Krieg, mitten in Europa. Heute ist Zagreb eine Hauptstadt in der Europäischen Union. Heute entdeckt man auch hier die sanfte Mobilität. Wurde ich anfangs noch belächelt, als ich mich mit dem Rad, dem Bus oder zu Fuß von zu Hause in die Stadt hinunter verfügte, finden heute auch die Zagreber_innen Verkehrsmittel und Wege, um ohne Verbrennungsmotor und Benzinverbrauch sicher zum Ziel zu gelangen. ZG kommt gerade in der EU an!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.