Urbane Verbesserung: Die Radroute durchs Wiental wurde auch am Gürtel beschleunigt

© Uwe Mauch

über eine Rad-Erquickung
01/17/2015

Wien-Radler_innen: Flotter durchs Wiental

von Uwe Mauch

Die verwinkelte Radroute durchs Wiental wurde an einigen Stellen flotter gemacht.

Mag. Uwe Mauch | über eine Rad-Erquickung

Auch erfreulich: Die verwinkelte Radroute durchs Wiental wurde an einigen Stellen flotter gemacht bzw. von gefährlichen Kreuzungen befreit. Gemerkt habe ich mir: Die neue Überfahrt über den Margaretengürtel (abseits von Tram-Haltestelle und Ausgang der U-Bahn-Station) sowie die leichter zu befahrende Kurve beim U4-Ekazent in Meidling. Gut, das ist noch Stückwerk, lange nicht so flott wie die Radanlagen in Kopenhagen, aber immerhin. Auch Europas Fahrrad-Hauptstadt wurde nicht an einem Tag erbaut.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.