Im Fokus: Der Jazzmusiker, von Bettina Frenzel fotografiert & Martina Montecuccoli gezeichnet

© Uwe Mauch

ĂĽber Newtons Pendel
01/22/2015

Newtons Pendel Reloaded: Eine Ausstellung

von Uwe Mauch

Mag der Titel der Ausstellung gar weit ausholen, ĂĽberzeugen ihre Fotografien und Zeichnungen nebeneinander.

Mag. Uwe Mauch | ĂĽber Newtons Pendel

Selbstverständlich mögen sie seine Musik. Mit offensichtlicher Wertschätzung haben die Fotografin Bettina Frenzel und die Illustratorin Martina Montecuccoli zwei Konzerte des Jazzdrummers Uli Soyka festgehalten. Die eine mit ihrer Kamera, die andere mit ihrem Bleistift. Mag der Titel ihrer Ausstellung gar weit ausholen in der europäischen Geistesgeschichte, überzeugen ihre Fotografien und Zeichnungen nebeneinander. Noch bis 20. Februar zu sehen in der Gebietsbetreuung 2/20 am Allerheiligenplatz.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.