Bald in Wien: Der Maler Boris Mihovilovic Sokol vor seinen Olivenbäumen in Srednje Selo

© Uwe Mauch

ĂĽber Boris Mihovilovic Sokol

Inselleben: Von Srednje Selo nach Wien

von Uwe Mauch

09/11/2014, 05:00 AM

Am 9. Oktober wird der Maler aus Srednje Selo seine Bilder erstmals in Wien präsentieren.

Mag. Uwe Mauch | ĂĽber Boris Mihovilovic Sokol

Die Ausstellung (izlozba). Boris Mihovilovic Sokol porträtiert seit vielen Sommern die kleine dalmatinische Insel Solta. Am 9. Oktober wird der Maler aus Srednje Selo sein Werk erstmals in Wien vorstellen. Im Festsaal der VHS 22. Und ja, es wird ein Fest werden! Freund Boris kommt mit seinen Bildern, seinem Nachbarn Tomislav Purtic und dessen inseleigenem Rotwein nach Wien. Udo Bachmair und ich werden über Solta erzählen. Und die Dubrovacki kavaljeri werden aufspielen. Eintritt frei! Vidimo se!

Wir wĂĽrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Inselleben: Von Srednje Selo nach Wien | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat