Boris Mihovilovic Sokol in seinem farbenfrohen Atelier in Srednje Selo

© Uwe Mauch

über den Maler Boris Mihovilovic Sokol
08/25/2013

Inselleben: Der Heimkehrer malt ins Blaue

von Uwe Mauch

Auf seiner Heimatinsel Solta hat er die Farbe seiner Kindheit, die Blautöne des Meeres, wieder gefunden.

Mag. Uwe Mauch | über den Maler Boris Mihovilovic Sokol

Die Farbe ( boja). Boris Mihovilovic Sokol, 56, hat sich als junger Mann in eine ebenso junge Frau aus Deutschland verliebt. Gemeinsam hat er mit ihr 23 Jahre lang in Offenbach bei Frankfurt gelebt, gearbeitet, Kinder und Enkelkinder zur Welt gebracht. Im Jahr 2002 kehrte der Maler in seine erste Heimat zurück, in das Dorf Srednje Selo auf der dalmatinischen Insel Solta. Dort hat er die Farbe seiner Kindheit, die Blautöne des Meeres, wieder gefunden. Und seine Ruhe und Zufriedenheit mit der Welt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.