FILES-GERMANY-HEALTH-VIRUS-DEATHS

© APA/AFP/JENS SCHLUETER / JENS SCHLUETER

Mehr Platz
11/26/2021

Kroatien: Höchste Tageszahl an Corona-Toten seit Pandemie-Beginn

75 Menschen starben in dem 4-Millionen-Einwohner-Land innerhalb der letzten 24 Stunden.

Bereits am Donnerstag vermeldeten die zuständigen kroatischen Behörden verheerende Zahlen: 6.246 Neuinfektionen und 64 neue Corona-Tote. 

Am Freitag musste der Krisenstab in der täglichen Pressekonferenz einen neuen traurigen Rekord vermelden. In den vergangenen 24 Stunden sind demnach 75 Menschen an den Folgen einer Covid-Erkrankung gestorben. So viele wie nie im Laufe eines Tages in dieser Pandemie. 13.771 Testungen wurden durchgeführt, 5.460 waren positiv.

In den Krankenhäusern wurden in den vergangenen 24 Stunden 257 neue Corona-Patienten aufgenommen. Einen starken Anstieg verzeichnet man auch auf den Intensivstationen: +34. 

 

10% mehr Fälle

"Noch vor einer Woche hatten wir 2.234 Neuinfektionen bei 5.626 Testungen. Allerdings war der Tag zuvor war ein Feiertag. In den ersten fünf Tagen der letzten Woche hatten wir 21.752 neue Fälle, diese Woche haben wir 10 Prozent mehr als vergangene", gab der Chef des Instituts für öffentliche Gesundheit, Krunoslav Capak bekannt. 

Die Inzidenz beträgt 1.619,17. Damit belegt Kroatien in der EU den 23. Platz. Schweden hat die niedrigste Inzidenz, Slowenien (2075) und Österreich (2066) die höchsten. Bei der Gesamtsterblichkeitsrate liegt Kroatien im EU-Vergleich mit 2588,6 auf Platz 22.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.