© APA/AFP/DENIS LOVROVIC

Mehr Platz
11/02/2021

Die Hälfte der Kroaten glaubt, dass Viren in Regierungslaboren entstehen

Während die kroatischen Ärzte wegen überfüllter Krankenhäuser alarmiert sind, herrscht in der Bevölkerung weiterhin große Skepsis.

Kroatiens Verband der Krankenhausärzte (HUBOL) ist wegen drohender Überlastung durch schwer kranke Covid-Patienten besorgt. Kroatiens Gesundheitssystem "existiert nicht mehr", hieß es laut kroatischen Medien in einer zu Wochenbeginn veröffentlichten Stellungnahme. "Das System existiert nicht, wenn man Beziehungen braucht, um eher an ein Bett zu gelangen, das mit Sauerstoff versorgt wird.“

Zugleich kritisierte der Verband die Regierung. Während "Patienten mit einer Covid-Erkrankung stundenlang im Krankenhaus warten, weil keine Plätze frei sind", würden oberste Regierungsbeamte das Thema "auf der Ebene überheblicher narzisstischer Jugendlicher" behandeln.

Derzeit befinden sich in Kroatien 1.418 Corona-Patienten in Krankenhausbehandlung, davon 170 mit Beatmungsgerät. Die 7-Tage-Inzidenz stieg nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität während der letzten zwei Wochen steil an: Bis Sonntag waren es 587,9 Neuansteckungen pro 100.000 Einwohner. 52,6 Prozent der Bevölkerung hatte den vollen Impfschutz.

Viele Verschwörungstheoretiker

Trotz der alarmierenden Lage ist die Skepsis in der Bevölkerung sehr stark verbreitet. Fast die Hälfte der Kroaten glaubt, dass auch Antibiotika die Viren töten bzw. genau die Hälfte glaubt, dass Viren in staatlichen Labors hergestellt werden, um die Freiheiten der Bevölkerung zu kontrollieren.

Dies geht aus den Ergebnissen einer im vergangenen Monat veröffentlichten Eurobarometer-Umfrage hervor, die zwischen April und Mai 2021 nach der Methode der persönlichen Interviews durchgeführt wurde. Die Meinungsforscher wollten die Einstellungen der Bürger von EU-Mitgliedstaaten zu Wissenschaft und Technologie ermitteln.

Den Befragten wurde eine Reihe von Fragen zu Einstellungen über verschiedene Wissenschafts- und Technologiebereiche gestellt. Zudem wollte man die Einstellung der Umfrageteilnehmer zu Verschwörungstheorien herausfinden.

So ergab beispielsweise eine Umfrage, dass 50 Prozent der Befragten in Kroatien glauben, dass Viren in staatlichen Labors produziert werden, um ihre Freiheiten zu kontrollieren. Nur 28% der Befragten in Kroatien glauben, dass dies nicht stimmt, während 22% antworteten, dass sie es nicht wissen. In der gesamten Europäischen Union gibt es nur drei Länder, in denen mehr als die Hälfte der Bürger der Meinung ist, dass dies stimmt - Rumänien (53%), Zypern (52%) und Bulgarien (52%).

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.