Lifestyle
23.09.2017

freizeitTIPPS für die kommende Woche

freizeitTIPPS: Von der "Alm-Nacht" über den "Zombie-Walk" bis zur "Esel-Tour"

t o p F I T
LANGE∙NACHT∙DER∙ ALMEN
Juchee, erstmalig holen die Hüttenwirte den Mondschein auf die Alm. Wandern Sie auf beleuchteten Wegen zu Bauernkrapfenbacken, Käserei oder Alpinmuseum. Und am Lagerfeuer, das Herzbinkerl an der Seite, ist die Frische der Nacht kaum mehr zu spüren. Übernachtung möglich!
Ramsauer Bergwelt/Stmk., 30. September, 17-23 Uhr,
Info 0 36 87/818 338, www.schladming-dachstein.at
www.facebook.com/ramsauamdachstein

WIENER∙WEIN∙WANDERTAGE Wandersohle voraus, aber schön gemächlich, denn hier schlendern wir etappenweise durch die Weinberge und steuern nach Herzenslust die zahlreichen Heurigenstationen an. Praktisch: die Weinwandertag-App.
Ottakring/Neustift am Walde bis Nußdorf/Strebersdorf bis Stammersdorf,
30. September & 1. Oktober, ab 10 Uhr, www.wien.gv.at
www.facebook.com/stadtwien

6alWQMUi1UE HIRSCH∙BRUNFT∙WANDERUNG Wer wird der Platzhirsch? Wenn der Förster mit Hilfe eines Glaszylinders den Hirschruf nachahmt, geht das Rotwild wie ferngesteuert auf die Suche nach dem unliebsamen Konkurrenten. Denn der Liebesnärrische duldet niemanden an der Seite seiner Angebeteten. Röööhr ...
Nationalpark Kalkalpen/OÖ, 23./26./30. September,
16 bis ca. 20.30 Uhr, Anm. 0 75 84/36 51, www.kalkalpen.at
www.facebook.com/WaldWildnis

APFEL∙WANDERUNGDer Weberbartl-Apfel, eine typische alte Obstsorte dieser Streuobstregion, steht im Fokus des fruchtvollen Rundwegs mit etlichen Einkehrstopps, wie Bauernhöfen, Mostmuseum oder -schänken.
Naturparkgemeinde, St. Marienkirchen/Polsenz/OÖ, 24. September,
ab 10 Uhr, www.obsthuegelland.at
www.facebook.com/obsthuegelland

BÄREN∙TRAIL A heilige Ruah: Wer auf Urwald steht, muss keine Weltreise tun. Entlang des Vier-Tages-Trekkingweges wandern Naturjunkies vorbei an mächtigen Schluchten, unterirdisch brodelnden Wasserfällen und tiefgrün mit Moos überzogenen Felsen.
Arbesbach, Altmelon und Rappottenstein/NÖ,
Info 0 28 13/76 04, www.baerentrail.at
www.facebook.com/baerentrail.at
www.facebook.com/waldviertel

miLXJHIasL0

k u l T O U R
GIORGIA∙FIORIO Die auch von der UNESCO ausgezeichnete Künstlerin hat ihre Leidenschaft nach Gesang und Schauspiel in der Fotografie (Bild) gefunden. Diese Ausstellung zeigt die Serie „Uomini“, das Universum Mann.
Atelier Jungwirth, Graz/Stmk., bis 11. November,
Info 0316/815 505, www.atelierjungwirth.com
www.facebook.com/atelierjungwirth

SLASH∙ZOMBIE∙WALKKeine Sorge, das ist kein Albtraum, sondern noch besser: Realität. Nach dem Styling mit Blutkrusten und bisswundeartigen Malen trotten die Untoten Richtung Filmcasino. Mit dabei: die Band The Bloodsucking Zombies from Outer Space. Doping an der blutroten
Transsilvanien-Weintankstelle vor dem Konzert am Abend.
Start: MQ, Wien 7, 24. September, 12.30 Uhr,
www.slashfilmfestival.com
www.facebook.com/slashfilmfestival

TAG∙DES∙DENKMALSHeimat großer Töchter: So manch’ sonst verschlossenes Kulturerbe (Bild o.: Kirche St. Blasien in Klein-Wien) erzählt heuer von bedeutenden Frauen unseres Landes mit einem Schwerpunkt auf dem 300. Geburtstag Maria Theresias.
Österreichweit, 24. September, www.tagdesdenkmals.at
www.facebook.com/TagDesDenkmals

SALON∙OPÉRAKünstlergespräche: In welthaltiger Umgebung geben die Opernstars live Einblicke in die aktuellen Premieren. Start: Prokofjews „Der Spieler“. Unter dem Kennwort erhalten die Besucher 5 € Rabatt. Dazu: ein Glas Sekt, Canapés und Petit-Fours.
Hotel Bristol, Wien 1, 29. September, 16 Uhr,
Anm. 01/515 16- 6100, www.bristolvienna.com/events
www.facebook.com/hotelbristolvienna

MURAL∙HARBOROpen-Air Galerie: An die hundert Graffities, teils häuserwandhoch, frischen das grauverwaschene Industriegelände kunstvoll auf. Die Besichtigung erfolgt per geführtem Walk oder mittels einer Bootstour. Crash-Kurs im Nachhinein: Lassen wir die Spraydosen rotieren.
Linzer Hafen/OÖ, diverse Termine, www.muralharbor.at
www.facebook.com/muralharbor
Instagram @mural_harbor

SCHLOSS∙VISITEUnter neuer Leitung von Octavian Graf Pilati weht ein frisches Lüfterl durch die ehrwürdigen Schlossgemäuer. Obacht vor den Schlossgeistern, denn neben Konzerten und der Ausstellung öffnet die geführte Tour so manch verschlossene Tür. Tipp: ältester Hundefriedhof im Park zu besichtigen.
Schloss Ruegers ehem. Riegersburg/NÖ, bis Okt.,
www.schlossruegers.at
www.facebook.com/schlossruegers

Instagram @schlossruegers

l a n d L E B E N
ALM∙ABTRIEBOje, ist der Sommer schon wieder dahin? Gegen ein bisserl Wehmut im Herzen hilft das gemeinsame Aufmascherln der Kühe, bevor’s talwärts zu den heimischen Höfen geht. Dazu noch ein zünftiges Almtanzerl vor einer der Hütten und alles ist wieder gut ...
Rettenbachalm, Bad Ischl/OÖ, 30. September,
ab 10 Uhr, www.rettenbachalm.info
www.facebook.com/badischl
www.facebook.com/rettenbachalm

ESEL∙TOUR Wer die Wachauer Gegend etwas näher kennenlernen möchte, heftet sich am besten an die Hufe der quirligen Eselbande. Neu im Programm ist diese Sterngucker-Tour. Ein Hobbyastronom zeigt uns das Sternbild des Esels. Bevor die Augen zufallen, gönnen wir uns eine astronomische Stärkungspause.
Wachauer Eselabenteuer, Emmersdorf/NÖ, 29. September, 19-21.30 Uhr,
Anm. 0660/391 14 65, www.eselabenteuer.com
www.facebook.com/WachauerEselabenteuer

BIO∙BLUMEN∙FESTHört ihr das Gras wachsen? Zwischen buntgefärbtem Blumenacker und einer Ideenschmiede vulgo Werkstatt bezaubern essbare Blüten, duftige Cocktails und eine Prise stimmige Musik.
Vom Hügel, Eichkögl/Stmk., bis 24. September,
www.vomhuegel.at
www.facebook.com/vomhuegel
www.facebook.com/suedsteiermark
Instagram @vomhuegel

SCHNUPPER∙WEIN∙LESEN Die Weinlese ist der Auftakt zum neuen Jahrgang. Durch die Rebzeilen blinzelt die Sonne, während wir mit dem Winzer Tom händisch die Frucht des Bodens ernten. Das Glück wächst am gut geerdeten Stock.
Weingut Thomas Ott, Reichersdorf/NÖ, Anm. 0664/527 15 08,
www.ott-traisental.at
www.facebook.com/Weingut-Thomas-Ott
www.facebook.com/Traisental-Donau
Instagram @ott_thomas

LAUTER∙SCHWAMMERLNBevor der Pilzfachmann den Kochlöffel durch allerlei Rezepte schwingt, verrät er, worauf die Suchenden beim Finden achten müssen. Verkostung und Rezepte inklusive.
Schauküche Sonnberghof, Bad Sauerbrunn/NÖ,
23. September, 21. Oktober, 14.30 Uhr,
Anm. 0 26 25/322 03-6, www.tourismus-badsauerbrunn.at
www.facebook.com/TourismusBadSauerbrunn

BERG∙BRUNCH Keine Sorge, nach dem Munterwerden muss keiner meilenweit bergauf hatschen, um bergeweise zu brunchen. Der Sessellift schaukelt uns schnurstracks zum Vorgipfel, auf dem wir mit Nah- und Weitsicht zwischen den Spitzen der Berge die regionalen Schmankerln gustieren. Westerl nicht vergessen!
JoSchi Berghaus, Hochkar/NÖ, 24. September,
10.30-13.30 Uhr, Info 0664/223 38 69,
www.hochkar.com
www.facebook.com/Hochkar
www.facebook.com/joschi.hochkar

p a n o R A M A
HAUS∙DES∙FRIEDENS Im alten Fuhrwerkerhaus mit Innenhof und Garten herrscht seit nunmehr zehn Jahren Weltfrieden, ein gegenseitiges Miteinander aller Religionen. Der Verein SAFA bietet ein erweitertes Festprogramm von Film bis Kulinarik zum Kennenlernen an.
Haus des Friedens, Wien 12, 28. September bis 1. Oktober,
www.haus-des-friedens.at
www.facebook.com/hausdesfriedens

UHRENKUNST & KREMPEL Schatz oder Schätzchen? Im Rahmen der Jahresausstellung „Meister-Werke“ (bis 2. Oktober) bewerten Experten kostenfrei mitgebrachte Uhren aller Art.
Lillys Art, Wien 1, 25. September, 10-17 Uhr, Karten 01 512 88 03,
www.lillys-art.com

VOLL∙TIERISCH „Du & das Tier“: Bellen, Miauen, Zwitschern – wer hat schon einmal eine Rundfahrt mit Zughunden übers Gelände probiert?
Messe, Tulln/NÖ, 30. September & 1. Oktober,
www.messe-tulln.at
www.facebook.com/messetulln.at

TAG∙DES∙KAFFEES Rösstfrische Initiative: Liegt Ihnen etwas schon lange auf der Seele? Manche Dinge bleiben leider ungesagt, sollten sie aber nicht. Der "Tag des Kaffees" bietet uns die Möglichkeit, Unausgesprochenes schriftlich zu Papier zu bringen. Alle Poetinnen und Poeten erhalten dafür einen belohnenden Gratis-Kaffee.
Österreichweit, 1. Oktober, www.meinlkaffee.at
www.facebook.com/JuliusMeinlAustria
www.facebook.com/event

#MeetWithAPoem
#PoetryForChange

QBUezYNi2IQ

AUGEN∙KONTAKT Globale Friedensmacher: Im Rahmen des „World's Biggest Eye Contact Experiment 2017“ halten die Teilnehmer Augenkontakt mit Unbekannten. Die Beiträge werden in einem Gesamtvideo weltweit geteilt.
MQ, Wien 7, 23. September, 11-14 Uhr,
www.eyecontactexperiment.com
www.facebook.com/theliberatorsinternational
www.facebook.com/events

HOLLY∙SHIRTEgal, ob für drunter oder drüber, fade Shirts müssen nicht sein. Aber nur nix von der Stange kaufen, Originelles macht Eindruck. Haben Sie ein Lieblingsmotiv oder möchten ein Andenken an Ihren Schatz? Der Profi druckt’s ruckizucki auf T-Shirts etc. und das mit Waschgarantie. Ultracool sind auch selbst gestaltete Handy-Hüllen. Persönlicher ist nur ein Kuss ...
Hollyshirt, Wien 9, Türkenstraße 3, Info 01/310 14 39,
www.hollyshirt.at
www.facebook.com/hollyshirt

k r e a t i v W E R K S T A T T
FILZ∙FEST∙WOCHEÄlteste Textilkunst: Wer schon einmal einen Pulli zu heiß gewaschen hat, weiß, was Filz ist. Aus Wasser und Schafwolle entsteht aber ein wundervoller Werkstoff für Kunstvolles aller Art. Ausstellung, Workshops – probieren Sie es aus!
Alte Schiebekammer, Wien 15, 3.-8. Oktober,
www.facebook.com/Wienerfilzfestwoche

FRISUREN∙BEAUTYSWenn Zeit und Lust für stundenlanges Anlegen der Haarpracht fehlen, sind wir Damen mit diesem Buch bestens bedient. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl hat man den Dreh für allerlei Frisuren hurtig heraußen.Leseprobe
„5-Minuten-Frisuren für jeden Tag“ von Victoria Posa, www.m-vg.de
www.facebook.com/mvgverlag.de

EXOTISCH∙KOCHEN Wer noch nie Sri Lanka bereist hat, kann zumindest dessen Kulinarik kennenlernen. Die Küchenchefin lässt neben einer farbenprächtig gerösteten Currymischung obendrein Kokosmilch selbst zubereiten. Und, läuft schon das Wasser im Mund zusammen?
Babette’s, Wien 4, 11. Oktober, 18 Uhr,
Anm. unter www.babettes.at
www.facebook.com/BabettesSpiceAndBooks

k i n d e r W E L T
ROBO∙EXOTICA Während die Kinderlein mit dem FRida & freD-Museum eifrig einen Roboter basteln, versüßen sich die Erwachsenen im Innenhof den Nachmittag: Zehn Roboter schenken Schnäpse aus, kochen Palatschinken und mixen frische Cocktails.
Palais Attems/Festivalzentrum Steirischer Herbst, Graz/Stmk.,
24. September, ab 15 Uhr, www.steirischerherbst.at/roboexotica
www.facebook.com/FRidaundfreD
www.facebook.com/Roboexotica

DIE∙GEGGIS Vorurteile: Zwei Geggikinder schaffen es mit einer List, Sumpfgeggis und Felsgeggis zu einer Freundschaft zu bewegen. Ein Klassiker von Mira Lobe ab 4 Jahren.
Theaterwerkstatt, St. Pölten/NÖ, 23. September bis 10. Februar,
Karten 0 27 42/90 80 80-600, www.landestheater.net/die-geggis
www.facebook.com/Landestheater.Niederoesterreich

GROOVE! Folge deinem Herzschlag: Das Theater foXXfire geht dem Thema Bewegung und Rhythmus auf den Grund. Ab 13 Jahren.
Dschungel, Wien 7, 23./25.-27. September,
Karten 01/522 07 20-20, www.dschungelwien.at
www.facebook.com/dschungel.wien
www.facebook.com/Theater.FOXFIRE

KINDER∙YOGA Freiluftyoga: Wo sonst Arien gesungen oder Theater gespielt wird, entspannt ihr herrlich bei altersgerechten Yogaübungen.
Kimiyo @Steintheater, Hellbrunn/Salzburg, 23. & 30. September,
16-17 Uhr, Anm. 0699/178 10 912, www.kimiyo.at
www.facebook.com/kimiyoat

SPIEL∙STADT24 Stationen: Wenn der Kreuzgang zum Marktplatz wird, haben die Kinder Oberhand.
Dom-Areal, St. Pölten/NÖ, 23. September, 13.30-17.30 Uhr,
www.kinderspielstadt.at
www.facebook.com/Kinderspielstadt
www.facebook.com/no.familienbund
www.facebook.com/dioezese.stpoelten

PIZZA∙BACKEN Während eure selbstgemachten Pizzen backen, besucht ihr die Tiere im Stall.
Landgut Wien Cobenzl, Wien 19, 23. & 24. Sept.,
Anm. 01/328 940 420, www.landgutcobenzl.at
www.facebook.com/LandgutCobenzl
www.facebook.com/kinderinfowien

DER∙KLEINER∙HARLEKINKarlheinz Stockhausen geht in diesem Stück mit Jung & Alt auf eine musikalische Reise.
Muth, Wien 2, bis 26. September, Karten 01/347 80 80,
www.muth.at/der-kleine-harlekin
www.facebook.com/Musiktheater-Mu-Th
www.facebook.com/wiener.taschenoper

JUBILÄUM 20 Jahre besteht das Puppen-Theaterhaus. Mit „Kleines Monster Monstantin“ startet die neue Saison.
Lilarum, Wien 3, bis 1. Oktober, Karten 01/710 26 66,
www.lilarum.at
www.facebook.com/lilarum

HÖHLEN∙FORSCHER Höhlen-Abkühlung: Erforscht eine 500 Jahre alte Höhle, in der Silber abgebaut wird. Warm anziehen, immerhin geht es 800 Meter in die Tiefe.
Silberbergwerk, Schwaz/Tirol, ganzjährig,
www.silberberkwerk.at
www.facebook.com/Silberbergwerk-Schwaz

HÖRT∙BEETHOVEN War Beethoven wirklich taub? Macht euch auf eine interaktive Spurensuche rund um das Leben des einzigartigen Komponisten. Ab 5 Jahren.
Beethovenhaus, Baden/NÖ, jeden 1. Sa, 10.30-12 Uhr,
Anm. 0 22 52/868 00-630, www.beethovenhaus-baden.at
www.facebook.com/beethovenhausbaden

WWWas? Kindern fallen Fragestellungen ein, da können Erwachsene aufgrund fehlender Fantasie nur staunen. Dieses Buch lüftet Geheimnisse übers Internet, die auch Große g’scheiter machen.
„WWWas?“ von Jan von Holleben,
www.thienemann-esslinger.de

www.facebook.com/thienemann.esslinger
Instagram @thienemann_esslinger_verlag

PUPPEN∙KLEIDUNG Schuhe aus, Patschen an: Nach einer Runde durch die neue Ausstellung „Angezogen!“, könnt ihr nach Herzenslust verschiedene Puppen stylen.
Spielzeug Museum, Salzburg, bis 29. Oktober,
www.spielzeugmuseum.at
www.facebook.com/Spielzeug.Museum

d i e s & d a s
SEITEN∙STARK Spiel, Chat, Frage der Woche etc. - diese Homepage bietet Kindern jeden Menge Antworten auf Fragen rund ums Internet
www.seitenstark.de