Lifestyle
01.10.2016

freizeitTIPPS für die kommende Woche

Die besten Tipps für "7 Tage Freizeit": Von der "photo::vienna"-Schau über die "Waldkauz"-Tour bis zu "Private Shopping"

k u l T O U R
PHOTO::VIENNAAngewandte Fotografie: Wann wird ein Foto zum Kunstwerk? Alles Ansichtssache? Machen Sie sich selbst ein Bild von dieser ausgewählten Werkschau. Zu hören: Gespräche mit Anton Corbijn u. a.
MAK, Wien 1, 12.-16. Oktober, www.photovienna.at
www.facebook.com/photovienna.at

OPEN∙GRAND∙HOTEL Von den neuen Suiten bis zum Suppentopf – nur nicht zögern, verehrte Gäste, denn beim Tag der offenen Tür sind Sie privilegierte Zaungäste.
Grand Hotel, Wien 1, 9. Oktober, 11-16 Uhr,
Info 01/515 80-0, www.grandhotelwien.com
www.facebook.com/GrandHotelWien
Instagram @grandhotelwien

SOCIAL∙MUSCLE∙CLUB Rückenkraulen gegen Smartphone-Schulung? Der Club macht Teilen zum Erfolgserlebnis und ruft das Publikum auf, Wünsche und Angebote auszutauschen. Was haben Sie zu tauschen?
brut, Wien 1, 1. Oktober, 19 Uhr,
tickets@brut-wien.at

www.facebook.com/brutWien

/SLASHFilmfestivalfür Gruseljunkies: Da schlachten Lederhosenzombies um die Wette, auch kämpft der slipschnüffelnde Superheld „ Hentai Kamen“ (Trailer) wieder gegen Schurkenpack. Weiters:Nesterval-Horror-Schnitzeljagd, Schamlos-Karaoke, Closing-Party mit Black Palms Orchestra& DJ Electric & Totentanz u. a.
Filmcasino, Wien 5, bis 2. Oktober,
Tickets unter www.slashfilmfestival.com

www.facebook.com/slashfilmfestival
www.facebook.com/wolfmatzlfilms
www.facebook.com/Nesterval

GLOCKEN∙SPIELE Aussichtsreich: Bis die Plattform hoch oben einen weitläufigen Panoramablick freigibt, müssen Tore, Durchgänge und 190 Stufen bezwungen werden. Schon am Weg dorthin erfahren Sie Erzählenswertes über die Geschichte der 35 Glocken.
Panorama Museum, Salzburg, bis Ende Oktober,
Info 0662/62 08 08-722, www.salzburgmuseum.at

www.facebook.com/Salzburg.Museum

LANGE∙NACHT∙DER∙ROSEN Schon der Anblick (Bild oben) aus der Ferne lässt staunen. Wie romantisch wird da erst der Rundgang durch die Schlossräumlichkeiten bei Kerzenschein werden? Weiters: Greifvogelvorführung auf der Aussichtsterrasse, Rast in Schloss Taverne oder Schlossgasthof.
Renaissanceschloss, Rosenburg/NÖ, 7. Oktober,
Info 0 29 82/29 11, www.rosenburg.at
www.facebook.com/RenaissanceschlossRosenburg

DINNER & ROULETTE Herr Ober, die Kugel bitte: Der Besucher übernimmt den Croupierpart und damit einen exklusiven Wurf ums Glück. Bleiben Sie locker im Handgelenk, denn bei Zéro erhalten Sie den schicken Menü-Abend gratis. Und die Kugel rollt und rollt und rollt ...
Casinos Austria/österreichweit, diverse Termine,
Info 01/534 40 50, www.casinos.at

t o p F I T
WALDKAUZ∙TOUR„Hu, hu, huuuh“ – tönt es in der schaurigen Dämmerung. Möglichst geräuscharm pirschen wir uns durch das knackende Unterholz, um denBalzgesängennachzulauschen.
Donauauen, Haslau/Parkplatz/NÖ, 8. Oktober, 18.15 Uhr,
Anm. 0 22 12/35 55, www.donauauen.at
www.facebook.com/donauauen

GRILL∙WANDERUNG Essen mit Bewegung: Flotte Sohle voraus und Grillweltmeister Adi Bittermann hintennach. Denn nur er weiß, wo die zwei Grillstopps in den Weinbergen geplant sind. Dessert im Stadl. Na dann: Guten Appetit!
Bittermann-Vinarium, Göttlesbrunn/N, 8. Oktober, 11 Uhr,
Anm. 0 21 62/811 55, www.bittermann-vinarium.at
www.facebook.com/Bittermann-Vinarium

HIRSCH∙BRUNFT∙WANDERUNG Das Brautwerben um die Hirschkühe ist eröffnet: Wenn der Förster mit Hilfe eines Glaszylinders den Hirschruf nachahmt, geht der Rothirsch wie ferngesteuert auf die Suche nach dem unliebsamen Konkurrenten. Denn der Liebesnärrische duldet niemanden an der Seite seiner Angebeteten. Röööhr ...
Nationalpark Kalkalpen/OÖ, 1. Oktober,
16 bis ca. 20.30 Uhr, Anm. 0 75 84/36 51, www.kalkalpen.at
www.facebook.com/WaldWildnis

FACKEL∙TOUR Im mystischen Fackelschein führt die Wanderung über den Hartberg zum Roten Tor. An zwei Labstationen, bei Wein und knusprigem Nussbrot, schildert der Sagenerzähler unglaubliche Geschichten über
Wunder aus fernen Zeiten.
Kirchenplatz, Spitz a. d. Donau/NÖ, 7. Oktober, 19 Uhr,
Anm. 0 27 13/23 63, www.spitz-wachau.com

www.facebook.com/Spitz-an-der-Donau

BRUSTKREBS∙YOGA Im Rahmen der Kennenlerntage bietet das Team in Kooperation mit der Krebshilfe Wien sanfte, speziell abgestimmte Übungssequenzen, um die tiefgreifende psychische Hoffnungslosigkeit zu mildern und die physische Verfassung zu stärken.
Yoga 4 Health, Wien 4, 21./28. Jänner,
Info & Anm. www.brustkrebsyoga.at

www.facebook.com/KrebshilfeWien

ALM∙TOURWährend die Teilnehmer im Gleichschritt mit dem Wanderführer die Radstädter Tauern erkunden, bereiten die Wirtsleut auf der Tauernkarhütte eine deftige Almjause zu. Und danach machen wir einen Abstecher ins Streichelgehege.
Weltcuparena, Zauchensee/Sbg., bis 27. Oktober,
jeden Do, 10 Uhr, Anm. 0 64 52/55 11,
www.altenmarkt-zauchensee.at

https://www.facebook.com/altenmarkt.zauchensee
Instagram @altzau

p a n o R A M A
SALON∙KULTURPrivate Shopping: Die fünf Fashion-Designerinnen aus ÖsterreichRuins Of Modernity,Elisa Malec, Miamnuk, Diba se Diva,Sandersen.Jewelrylüften kofferweise Modisches samt inspirierender Gespräche. Highlight ist die Fashion Show am 6. Oktober, 18.30 Uhr.
Salon Boluminski, Wien 7, 7./8./13.-15. Oktober,
14.30-19.30 Uhr, Info 0699/181 68 038,
www.salon-boluminski.com
www.facebook.com/salonboluminski

DU∙UND∙DAS∙TIERBei der internationalen Rassehundeschau gibt es erstmalig neben Katzen, Vögeln und diversem Kleintier auch Alpakas am Freigelände. Rahmenprogramm: Ponyreiten, Rundfahrten mit Zughunden, Dogdiving u. v. m. Höhepunkt: Wahl des schönsten Hundes der Ausstellung.
Messegelände, Tulln/NÖ, 1. & 2. Oktober,
www.messe-tulln.at
www.facebook.com/messetulln.at

l a n d L E B E N
NÖ∙HECKENTAG Wer preiswerte Sträucher aller Art in Top-Qualität sucht, wird hier sicher fündig. Achtung: Online-Vorbestellfrist bis 12. Oktober!
Abholung: Diverse Orte/NÖ, 5. November,
Heckentelefon 0 29 52/43 44-830, www.heckentag.at
www.facebook.com/Heckentag

ERNTE∙KRONE∙BINDENAlle, die es gern g’mütlich haben und anpacken wollen, treffen einander in der Gruben. Zierlich geschmückte Kronen für das Erntedankfest sollen entstehen. Traditionell auch die Jause: gedämpfte Erdäpfel und ein gutes Glaserl Most.
Rannerbauer, Gruben 43, Thomatal/Sbg., 8. Oktober,
10 Uhr, Info 0 64 76/250 15, www.thomatal.at
www.facebook.com/Thomatal-Lungau

TAG∙DER∙ALTEN∙OBSTSORTEN Besitzen Sie einen alten Obstbaum und wissen dessen Bezeichnung nicht? Bringen Sie fünf Früchte mit und der Pomologe bestimmt die Sorte an Ort und Stelle. Dazu: Schaukochen, Workshops, Kostproben - ein unterhaltsamer Nachmittag für die ganze Familie.
Beißl-Hof, Scharten/OÖ, 1. Oktober, 10-17 Uhr, www.naturschutzbund-ooe.at/obstsorten
www.facebook.com/NATURSCHUTZBUNDOesterreich

SCHNUPPER∙WEIN∙LESENMittendrin: Mit der Schere ausgerüstet und dem Winzer hintennach geht’s Direttissima in den Weingarten, denn nicht nur Weintrinken ist was Feines, sondern auch das händische Ernten. Und wenn dann noch ein paar Sonnenstrahlen durch die Rebzeilen blinzeln, weiß man, wo das Glück wächst...
Weingut Müllner/Nußdorf/NÖ,
Anm. 0664/738 74 495, www.weingutmuellner.at
www.facebook.com/weingutmuellner
& Weingut Thomas Ott/Reichersdorf/NÖ, Anm. 0664/527 15 08,
www.ott-traisental.at
undwww.facebook.com/Weingut-Thomas-Ott
& Weingut Rudi Hofmann/Traismauer/NÖ,
Anm. 0676/313 35 66, www.weingut-hofmann.at
www.facebook.com/rudi.hofmann

BUSCHEN∙SCHANK Ein paar Tische, noch mehr Bankerln, die Reben rundherum, und als Schattenspender dient der alte, riesige Nussbaum. Mitten im Weingarten bietet der Biohof nun einmal im Monat Spezialitäten aus dem Eigenbau wie Sturm, Bioweine und -saft. Sogar das Mitbringen einer Jause, wie es früher Sitte war, ist möglich. Live-Musik: Kristianix & Friends am 1.10. und Bertl Mütter zam 2.10.
Weingarten Biohof N°5/Familie Kaminek, Wien 21, Ecke Krottenhof-/Bründelgasse 32, 1./2. Oktober, Info 0660/219 96 31,
www.wein.nummer5.at
www.facebook.com
www.facebook.com/dieKocherei

GARTEN∙DER∙GEHEIMNISSEBei diesem Ausflug können Sie ruhig ein paar Stunden einplanen, denn der abwechslungsreiche Schaugarten erstreckt sich auf eine Fläche von 20.000 m².
Garten der Geheimnisse, Stroheim/OÖ, bis Anfang Oktober,
Info 0650/470 27 17, www.garten-der-geheimnisse.at
www.facebook.com/gartendergeheimnisse
Instagram @garten_der_geheimnisse

k r e a t i v W E R K S T A T T
MOBILES∙TEE∙HAUS Bevor am Tee zeremoniell genippt wird, zimmern die Besucher aus Ratschengurten und Holzelementen chillige Sitzplätze.
Parkplatz vis-à-vis Kniely Haus, Leutschach/Stmk.,
7.-9. Oktober, ab 12 Uhr, www.steirischerherbst.at

www.facebook.com/steirischerherbst

THE∙BIG∙DRAW Von essbaren Kunstwerken über Daumenkino bis zum Zeichnen auf Endlos-Tischen – zum 3. Mal steigt das Zeichenevent rund um den Erdball, das einfallsreich Gedankenwelt zum Ausdruck bringen soll.
Kunsthaus & diverse Orte, Graz/Stmk., 1. Oktober,
11-21 Uhr, www.museum-joanneum.at

www.facebook.com/KunsthausGraz
Museumsblog

KUSS∙MUNDOft geht’s nur um ein Stricherl, um perfekt auszusehen, aber wohin platzieren? Bei diesem Workshop kreieren Sie mit einer Visagistin Ihren persönlichen Look, ein Make-up, mit dem Sie nicht nur an Glamour-Abenden erstrahlen.Rote Lippen soll man küssen ...
Kussmund, Wien 1, 7./11./21./28. Oktober,
Anm. 01/535 51 95, www.kussmund.wien
www.facebook.com/kussmund.wien
www.instagram.com/kussmund_wien

AB·INS·GLASSüßes oder Saures? Marmeladen, Gelees, Chutneys, Pesto & Co aus aromatischem Obst und Gemüse bieten ein genüssliches Andenken an die spätsommerliche Ernte. Wie das auf wohlschmeckende Art zubereitet gehört, erlernen Sie beim 1 x 1 des Einkochens.
City Farm Schönbrunn, Wien 13, 4. Oktober,
Anm. info@cityfarm.at

k i n d e r W E L T
MUSIK∙THEATERMit „Haydi, Hleb & Geißenmöuch“ reisen Kinder musikalisch vom Balkan bis nach Oberösterreich. Ab 6 Jahren.
Minoritenkirche/Klangraum Krems/NÖ, 9. Oktober,
15 Uhr, www.glattundverkehrt.at
www.facebook.com/GlattVerkehrt

MIO∙MEIN∙MIO Das Theater reist mit Mio durch das Land der Ferne. Nach dem fabelhaften Roman von Astrid Lindgren. Ab 6 Jahren.
Renaissancetheater, Wien 7, 7. Oktober bis 20. November,
Karten 01/521 10, www.tdj.at

www.facebook.com/Theater-der-Jugend

PIPPI∙LANGSTRUMPF Theater Tabor: Der Rotschopf ist bekannterweise für jeden Unfug zu haben. Ein Lindgren-Klassiker ab 5 Jahren. Singt mit, liebe Kinder!
Theater Maestro, Linz/OÖ, bis 17. Dezember,
Karten 0732/77 11 76, www.theater-tabor.at
www.facebook.com/theater-tabor

GENESIS∙PARK Einbildungskraft voraus, denn auf diesem Trainingsgelände experimentiert und forscht ihr für die Zukunft.
Abfahrt: Busparkplatz Bellariastr./Wien 1,
28.9. bis 4.10., Res. 0688/607 47 940,
www.dschungelwien.at
www.facebook.com/dschungel.wien

www.facebook.com/F23

MITMACH∙SCHAU „Hör hör! Schau schau!“: In der Silent Disco shaken, als Ohrwurm verkleiden – hier geht ihr der Theorie der Sinnesorgane fühlbar auf den Grund. Ab 6 Jahren.
ZOOM, Wien 7, bis 26. Februar,
Reserv. 01/524 79 08, www.kindermuseum.at
www.facebook.com/ZOOM.Kindermuseum.Wien

POKÉMON∙GOHurra, auf dem Turnierhof haben sich Pokémons eingenistet. Kämpft mit ihnen um die Burg.
Schloss Rosenburg/NÖ, bis 30. Oktober,
Info 0 29 82/29 11, www.rosenburg.at
www.facebook.com/RenaissanceschlossRosenburg

QUAKA∙LULU∙BABY Mit der „Sage vom Donauweibchen“ startet die Saison. Musik: Die Strottern; Stimmen: Gerald Votava, Michou Friesz u. a.
Lilarum, Wien 3, bis 2. Oktober, Karten 01/710 26 66, www.lilarum.at
www.facebook.com/lilarum

SUCH∙MICH Die Fahrt gen Süden kann losgehen, denn dieses Buch unterhält mit ganz schön gefinkelten Such- und Denkspielen. Perfekt gegen quengelnde Rücksitzraunzer. Ab 5 Jahren. Wer kann die nachstehende Rätselaufgabe lösen?
„Such mich hier, such mich dort!“
von Andreas Röckener, www.moritzverlag.de
www.facebook.com/Moritz-Verlag

Seht ihr die drei Baumbaumler?
Und einen Zahnbürstenast?
Wo ist das Baumhaus?
Wo wächst ein viereckiges Blatt?
Welcher Ast zersägt sich selbst?
Wie viele Vögel sitzen im Baum?
Und wo steckt diesmal der Fisch?

MATTHÄUS∙BÄR Der Chansonnier Matthäus Bär rockt sich auch auf seinem zweiten Album niveauvoll in die Herzen der Kinder. Wetten, da hält auch kein Erwachsenenbein still.
"Stromgitarre, Schlagzeug, Bass", www.kinderhits.at
Instagram @maex.mad