© Getty Images/iStockphoto/zeleno

Lifestyle
09/10/2016

freizeitTIPPS für die kommende Woche

Die besten Tipps für "7 Tage Freizeit": Vom "Marmeladen"-Workshop über "Trierenberg-Super-Circuit" bis zur "Radl-Exkursion"

k r e a t i v W E R K S T A T TAB·INS·GLAS Süßes oder Saures? Marmeladen, Gelees, Chutneys, Pesto & Co aus aromatischem Obst und Gemüse bieten ein genüssliches Andenken an die spätsommerliche Ernte. Wie das auf wohlschmeckende Art zubereitet gehört, erlernen Sie beim 1 x 1 des Einkochens.City Farm Schönbrunn, Wien 13, 15. September & 4. Oktober, Anm. info@cityfarm.at

EURO∙CATUREEntwerfen, Zeichnen, Vernetzen – das Festival für Porträt-Karikatur bietet Workshops mit Karikaturisten aus aller Welt. Die Werke sind ab 13.9. im Novomatic Forum ausgestellt.Wien Engergie-Welt Spittelau, Wien 9, bis 12. September, Anm. unter www.eurocature.org/2016 www.facebook.com/eurocature

BLÄTTER∙TIEREFarnkraut-Chamäleon, Seerosen-Entchen, Pfingstrosen-Strauß u.v.a. – dieses Büchlein beinhaltet neben humorvoll-zarten Versen niedliche, zum Nachmachen animierende Gebilde aus Blüten, Blättern und Gräsern.„Was macht das Blättertier denn hier“von Eva Häberle, Thomas Gsella,www.knesebeck-verlag.dewww.facebook.com/KnesebeckVerlagInstagram @knesebeck_verlag

FLUGANGST∙SEMINARDie Urlaubszeit ist angebrochen. Aber so manch einer leidet an Flugangst. Psychologische Hilfe, Erklärung des Sicherheitssystems – abschließend übernehmen Sie in einem Airbus A320 Cockpitsimulator sogar das Steuer. Einzelcoaching möglich.ViennaFlight, Wien 2, 23.-25. September, Anm. 0664/283 57 71,www.flugangst-goodbye.at

k u l T O U RTRIERENBERG∙SUPER∙CIRCUITFotokünstler aus allen Ecken der Erde nehmen an diesem weltgrößten Fotowettbewerb (Bilder oben und unten) teil. Bei einer Special-Show mit Hightech-Beamer gelangen die besten Bilder zur Präsentation. Tipp:Katalogbuch- eine umfassende Luxusedition mit 500 Seiten und 2.000 Abbildungen ist bei den Veranstaltungen oder online erhältlich.Österreichweit "On Tour", bis 30. September, Tickets 0664/330 46 33, www.supercircuit.at

WANDER∙THEATERFriedl mit der leeren Tasche“: Egal, ob der Wind raunt oder die Gewitterwolken drohend hinter den Bergspitzen (Bild oben) lauern, das Publikum begleitet diese spektakuläre Performance lawine torrèndurchs Ötztal. Inklusive Ohrstöpsel bzw. Kopfhörer, damit man die Geschichte und auch Musik hören kann. Inszenierung: Hubert Lepka.Ab Friedl Hütte, Vent/Tirol, 10./11./16.-18. September, 8.45 Uhr, Tickets www.wandertheater-friedl.oetztal.comwww.facebook.com/lawine.torrenwww.facebook.com/oetztal

GLOCKEN∙SPIELEAussichtsreich: Bis die Plattform hoch oben einen weitläufigen Panoramablick freigibt, müssen Tore, Durchgänge und 190 Stufen bezwungen werden. Schon am Weg dorthin erfahren Sie Erzählenswertes über die Geschichte der 35 Glocken.Panorama Museum, Salzburg, bis Ende Oktober, Info 0662/62 08 08-722, www.salzburgmuseum.atwww.facebook.com/Salzburg.Museum

NACHTS∙IM∙MUSEUMLaternen hoch und dran bleiben am Märchenerzähler Dr. Glück. In der entrischen Finsternis kann man ja nie wissen, ob das Pech irgendwo lauert. Die schöne Sagen-Tour durchs historische Tal der Bauernhöfe endet beim Sterzessen in der urigen Rauchstube.Freilichtmuseum, Stübing/Stmk., 16. September, Anm. 0 31 24/537 00, www.stuebing.at www.facebook.com/Freilichtmuseum.Stuebing

LANGE∙NACHT∙DER∙ROSEN Schon der Anblick (Bild oben) aus der Ferne lässt staunen. Wie romantisch wird da erst der Rundgang durch die Schlossräumlichkeiten bei Kerzenschein werden? Weiters: Greifvogelvorführung auf der Aussichtsterrasse, Rast in Schloss Taverne oder Schlossgasthof.Renaissanceschloss, Rosenburg/NÖ, 7. Oktober, Info 0 29 82/29 11, www.rosenburg.atwww.facebook.com/RenaissanceschlossRosenburg

SCHWALBEN∙SUCHEUm die gemeinsame Geschichte zweier Nachbarländer wieder ins Gedächtnis zu rufen, hat die Künstlerin Birgit Weinstabl hundert handgefertigte Porzellanschwalben entlang des grenzüberschreitenden Wegs hinterlegt. Wer sie findet, darf sie mit nach Hause nehmen.Weg des 20. Jahrhunderts, tschechisch-österreichische Grenze, bis 30. September, www.birgitweinstabl.atwww.facebook.com/WeinstablBirgit

ROBERT∙LA∙ROCHEVintage-Enthusiasten lieben den Retrostyle des österreichischen Designers. Schon Kevin Costner, Andy Warhol oder Yoko Ono trugen seine Brillen mit Begeisterung. Die autobiografische Schau gibt Einblick in sein Lebenswerk.MAK Design Labor, Wien 1, bis 25. September, Info 01/711 36-0, www.mak.atInstagram @mak_viennaInstagram @robertlaroche

DINNER & ROULETTE Herr Ober, die Kugel bitte: Der Besucher übernimmt den Croupierpart und damit einen exklusiven Wurf ums Glück. Bleiben Sie locker im Handgelenk, denn bei Zéro erhalten Sie den schicken Menü-Abend gratis. Und die Kugel rollt und rollt und rollt ...Casinos Austria/österreichweit, diverse Termine, Info 01/534 40 50, www.casinos.at

p a n o R A M A DIRNDL∙FLOHMARKTFundgrube.Heimat: Verscherbeln oder kaufen? Je nach Bedarf gibt’s allerhand Second-Hand-Modelle zur Auswahl.Steirisches Heimatwerk, Graz/Stmk., bis 10. September, Info 0316/82 71 06, www.heimatwerk.steiermark.atwww.facebook.com/pages/Steirisches-Heimatwerk

SCHNAPP∙SCHUSS Auf die Lauer legen, anpirschen und klick: Die drei originellsten Tierfotos gewinnen eine Stunde hautnahes Zooerlebnis mit Besuchen in den Gehegen. Einsendeschluss: 15. September.Tiergarten, Linz/OÖ, 9-18 Uhr, Info 0732/73 71 80, www.zoo-linz.atwww.facebook.com/zoolinz

DONAU∙BRUNCHEndloser Genuss um € 16,80: Vom Räucherlachs über Wok-Gemüse bis zur Melonenplatte – direkt am Wasser bietet der Vienna City Beach Club kalte und warme Spezialitäten bis zum Abwinken.Neue Donau Mitte, Wien 22, bis 18. September, So & Fei, ab 10 Uhr, Reserv. unter www.vcbc.at

l a n d L E B E NKELLER∙GASSEN∙FEST Vom Steckerlfisch bis zu Kellerchips – kennen Sie die Fleischknödel von Fam. Hahn? Tipp: Drehen Sie am Glücksrad. Wein, Mehlspeisen u. a. sind zu gewinnen.Kellergasse, Krems-Thallern/NÖ, bis 11. September,www.kellergassenfest-thallern.at

LIPIZZANER∙ALMABTRIEBAus ist’s mit dem Frischluftschnuppern auf der sattgrünen Stubalm. Nach der Pferdesegnung der hübsch aufgemascherlten Junghengste startet der Fußmarsch nach Köflach.Piper/Köflach/Maria Lankowitz/Stmk., 10. September, ab 10 Uhr, Info 0 31 44/727 77-0, www.lipizzanerheimat.comwww.facebook.com/lipizzanerheimat

KOSTBARES∙KAMPTAL Es werde Wein: Im Tal des Weines offerieren Winzer und Gastronome Kulinarisches und Rebsäfte an außergewöhnlichen Plätzen. Näheres siehe unter Programm-FolderKamptal/NÖ, bis 11. September, Anm. 02734/2000-0, www.kamptal.atwww.facebook.com/Kamptal

STÜRMISCHER∙HERBSTTAGWeht der Wind auch noch so narrisch, die Weinbegleiterführung mit dem fidelen Helmut lassen wir uns nicht nehmen. Weiters: warmes G’selchtes, Erdäpfel mit Butter oder Knofisoße, Sturm u. a.Ahrenberger Kellergasse, Sitzenberg/Raidling, 17. September, www.derkorkenzieher.at

BUSCHEN∙SCHANK Ein paar Tische, noch mehr Bankerln, die Reben rundherum, und als Schattenspender dient der alte, riesige Nussbaum. Mitten im Weingarten bietet der Biohof nun einmal im Monat Spezialitäten aus dem Eigenbau. Mit Musik!Weingarten, Wien 21, Ecke Krottenhof-/Bründelgasse 32, 24./25. September, 1./2. Oktober, Info 0660/219 96 31, www.wein.nummer5.atwww.facebook.comwww.facebook.com/dieKocherei

GARTEN∙DER∙GEHEIMNISSEBei diesem Ausflug können Sie ruhig ein paar Stunden einplanen, denn der abwechslungsreiche Schaugarten erstreckt sich auf eine Fläche von 20.000 m².Garten der Geheimnisse, Stroheim/OÖ, bis Anfang Oktober, Info 0650/470 27 17, www.garten-der-geheimnisse.atwww.facebook.com/gartendergeheimnisseInstagram @garten_der_geheimnisse

t o p F I TRADL∙EXKURSIONVom Säbelschnäbler bis zum Kampfläufer rasten auf dem Weg nach Süden hier in den Seewinkellacken. Wir schwingen uns aufs Radl und beobachten die Flügeltiere mit Fernglas und Spektiv.Infozentrum, Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel/Bgld., 11. September, 13-16 Uhr, Anm. 02175/3442,www.nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.atwww.facebook.com/NeusiedlerSeeTourismus

BRUSTKREBS∙YOGA Im Rahmen der Kennenlerntage bietet das Team in Kooperation mit der Krebshilfe Wien sanfte, speziell abgestimmte Übungssequenzen, um die tiefgreifende psychische Hoffnungslosigkeit zu mildern und die physische Verfassung zu stärken.Yoga 4 Health, Wien 4, 17./24. September, 21./28. Jänner, Info & Anm. www.brustkrebsyoga.atwww.facebook.com/KrebshilfeWien

NETZ∙FISCHEN Morgenstund hat Gold im Mund bzw. in diesem Fall ein hoffentlich volles Netz mit Reinanken, Barschen & Co. Vom Ruderboot aus setzen wir die Schwebenetze. Der Frischfang landet je nach Wunsch auf dem Teller oder wieder im See. Après: Frühstück und geführte Motorboot-Tour.Schillerstrand, Millstätter See/Ktn., jeden So, bis 27. September, 6.30 Uhr, Anm. 0 47 66/37 00-0,www.kaernten.atwww.facebook.com/dermillstaetterseewww.facebook.com/lust.am.leben

ALM∙TOURWährend die Teilnehmer im Gleichschritt mit dem Wanderführer die Radstädter Tauern erkunden, bereiten die Wirtsleut auf der Tauernkarhütte eine deftige Almjause zu. Und danach machen wir einen Abstecher ins Streichelgehege.Weltcuparena, Zauchensee/Sbg., bis 27. Oktober, jeden Do, 10 Uhr, Anm. 0 64 52/55 11,www.altenmarkt-zauchensee.athttps://www.facebook.com/altenmarkt.zauchenseeInstagram @altzau

LAUFEN∙BEWEGT Nicht das Styling, sondern die Technik macht eine flotte Sohle. Theorie, Analysen und Training – zwei Profis geben in diesem Laufcamp ihre Erfahrungen weiter. Und im Ambiente des Fuschlsees beginnen die Endorphine fast von alleine zu tanzen ...Ebner’s Waldhof, Fuschl am See/Sbg., 22.-24. September, Info & Anm. 0 62 26/82 64, www.ebners-waldhof.atwww.facebook.com/basefiveIBKwww.facebook.com/bestwellnesshotelsInstagram @basefive_

k i n d e r W E L TPOKÉMON∙GO Hurra, auf dem Turnierhof haben sich Pokémons eingenistet. Kämpft mit ihnen um die Burg.Schloss Rosenburg/NÖ, bis 30. Oktober, Info 0 29 82/29 11, www.rosenburg.atwww.facebook.com/RenaissanceschlossRosenburg

DER∙KLEINE∙PRINZ Unter der Freiluft-Installation REGEN.WALD² tragen sieben Vorleser in sieben verschiedenen Sprachen Textpassagen aus Saint-Exupérys Meisterwerk vor.Treffpunkt: Dornerplatz, Wien 17, 17. September, 17-19 Uhr,www.spaceandplace.atwww.facebook.com/spaceandplace

QUAKA∙LULU∙BABY Mit der „Sage vom Donauweibchen“ startet die Saison. Musik: Die Strottern; Stimmen: Gerald Votava, Michou Friesz u. a.Lilarum, Wien 3, ab 10. September, Karten 01/710 26 66, www.lilarum.atwww.facebook.com/lilarum

SUCH∙MICH Die Fahrt gen Süden kann losgehen, denn dieses Buch unterhält mit ganz schön gefinkelten Such- und Denkspielen. Perfekt gegen quengelnde Rücksitzraunzer. Ab 5 Jahren. Wer kann die nachstehende Rätselaufgabe lösen?„Such mich hier, such mich dort!“ von Andreas Röckener, www.moritzverlag.dewww.facebook.com/Moritz-Verlag

Seht ihr die drei Baumbaumler? Und einen Zahnbürstenast? Wo ist das Baumhaus? Wo wächst ein viereckiges Blatt? Welcher Ast zersägt sich selbst? Wie viele Vögel sitzen im Baum? Und wo steckt diesmal der Fisch?

PÜNKTCHEN & ANTON Komponist Iván Eröd hat den Kinderklassiker zu einer bewegenden Oper verarbeitet.Studio Walfischgasse, Wien 1, bis 25. Sept., Karten 01/513 1 513, www.wiener-staatsoper.atwww.facebook.com/wiener.staatsoper

w3G4rraHDE0

MATTHÄUS∙BÄR Der Chansonnier Matthäus Bär rockt sich auch auf seinem zweiten Album niveauvoll in die Herzen der Kinder. Wetten, da hält auch kein Erwachsenenbein still."Stromgitarre, Schlagzeug, Bass", www.kinderhits.atInstagram @maex.mad

BASTELVORLAGEDie beliebte, kleine Gutenacht-Fee Maluna könnt ihr in euer Kinderzimmer als Mobile holen. Klickt einfach auf die Anleitung und Vorlagen und schon ist es mit der Langeweile dahin.

Aus den "Maluna Mondschein"-Büchern von Andrea Schütze, www.maluna-mondschein.de, www.ellermann.de

Bastelvorlage unter MALUNA-Mondschein-Mobile

NORDISCHES∙HÖRBUCH Götter, Zwerge, Meerjungfrauen und Eisdrachen – kommt mit in die nordische Sagen- und Märchenwelt. Sybil Gräfin Schönfeldt hat den fesselnden Sagenschatz neu erzählt und wird von Deutschlands beliebtesten Hörbuchsprechern gelesen. Sie erwecken die jahrtausendealten Mythen zum Leben, deren schillernde Gestalten bis heute faszinieren. Mit Musikuntermalung für Kinder ab 8 Jahren. Hörproben

"Nordische Sagen und Märchen" von Sybil Gräfin Schönfeldt, 3 CDs, 49 Tracks,www.der-audio-verlag.de

BELLE & BOO Ob Adventkalender, Frühstücksset, Keksstempel, Spiele- & Rätselbücher oder Schreibutensilien – allerlei schöne Dinge sind mit den bezaubernden Illustrationen "Belle & Boo" versehen."Die bezaubernde Welt von Belle & Boo", Verlag Oetinger,www.oetinger.de

KINDER∙ZEITMASCHINE Von dieser Homepage aus könnt ihr in die Vergangenheit reisen, Wissenswertes für den Geschichte-Unterricht erfragen, Zeiträtsel lösen, eine Ritterburg bauen u. v. m.www.kinderzeitmaschine.de

GESCHICHTEN zum Vorlesen und Anhören:

www.wunderbare-enkel.de/vorlesegeschichten

www.geschichten-zum-vorlesen.de

www.kinder-geschichte.de