Pfingstrose mit Jungfer im Grünen (Nigella)

© Sabine Edelbacher

7 Tage Freizeit
06/04/2016

freizeitTIPPS für die kommende Woche

Die besten Tipps für "7 Tage Freizeit": Vom "Rosengarten-Fest" über "Gipfel-Klänge" bis zu DIY "Schönheitswässerchen"

von Sabine Edelbacher

k r e a t i v W E R K S T A T T
SCHÖNHEITS∙WASSEROb Veilchencreme, Minz-Deo oder GänseblümchenwasserIngrid Kleindienst-John hat alle Tipps in diesem handlichen DIY-Büchlein vereint. Praktisch: Die Auszüge der Kräuter können auch mittels Espressomaschine oder Teekanne gebraut werden.
„DIY Schönheitswasser“ von Ingrid Kleindienst-John, www.freya.at
www.kleindienst-john.at
www.facebook.com/Freya-Verlag

Rezept ROSEN-GESICHTSWASSER
Ein hilfreiches Rezept für ein Gesichtswasser, besonders bei unreiner und großporiger Haut, ist Großmutters Rosenessig.
Zubereitung:
1 Dazu benötigt man ⅛ l Bio-Apfelessig und eine Handvoll duftende Rosenblütenblätter.
2 Alles zusammen in ein Glas füllen und verschließen.
3 Zwei bis drei Wochen dunkel stehen lassen, danach abseihen und in eine dunkle Flasche füllen.
4 Hält im Kühlschrank etwa 4 Wochen.

Verwendung: Zur Gesichtsreinigung gibt man zwei bis drei Esslöffel Rosenessig in ¼ Liter handwarmes Wasser. Mit einem Wattebausch auftragen und einwirken lassen.

TIPP: Anstelle von Rosen können natürlich auch Lavendel, Gänseblümchen oder Rosmarin für diesen pflegenden Blüten- oder Kräuteressig verwendet werden.

l a n d L E B E N
ROSEN∙GARTEN∙FEST
Mit einem Glas Rosenblütensirup-Sekt startet der Rundgang durch den blütenschweren, barocken Pfarrhof, Niederösterreichs zweitgrößten Rosengarten. Weiters: Living Plants-Performance, Kutschenfahrten u. a. m.
Pfarrhof, Pitten/NÖ, 11. Juni, ab 11 Uhr,
www.rosengarten-pitten.at
www.facebook.com/Rosengarten-Pitten

ROSEN∙FEST Ein Blütenreich für Rosenliebhaber mit Walzerklängen, Lesung und Kulinarik. Public Viewing für alle EM Fans ab 21 Uhr. Für die Kinder: Verkleidungskiste, Bastelecke. Live: Barbara Helfgott & Rondo Vienna.
Kurpark, Bad Sauerbrunn/Bgld, 12. Juni, ab 11 Uhr, www.rosarium.at
www.facebook.com/Rosarium-Bad-Sauerbrunn

GARTEN∙DER∙GEHEIMNISSEBei diesem Ausflug können Sie ruhig ein paar Stunden einplanen, denn der abwechslungsreiche Schaugarten erstreckt sich auf eine Fläche von 20.000 m².
Garten der Geheimnisse, Stroheim/OÖ, bis Anfang Oktober,
Info 0650/470 27 17, www.garten-der-geheimnisse.at
www.facebook.com/gartendergeheimnisse
Instagram @garten_der_geheimnisse

t o p F I T

GIPFEL∙KLÄNGEVon Almgasthaus bis zur Jausenstation: Durchs hügelige Mostviertel geleiten wanderbare Hörpfade zu Jodlerei, Musik und herzhaften Speisen. Mit dabei: voixBRASS, D'Kiamöcha u.a.
Hochkarparkplatz, Göstling an der Ybbs/NÖ, 11. & 12. Juni,
Tickets 0 74 82/204 44, www.mostviertel.at
www.facebook.com/mostviertel
www.facebook.com/hochkar

SCHWAIGEN∙REIGEN Schweinsbratl oder Schnittlauchbrot? Eine ausgedehnte Wanderung zu den zahlreichen Schwaigen (Almhütten) sei ans Herz gelegt, denn neben authentischem Lied- und Musiziergut des Wechselgebietes verlockt allerhand deftige Kost. Hollodaridio ...
Almhütten, Wechsel/NÖ/Stmk., 11. Juni, ab 11 Uhr, Info 0 26 22/789 60,
www.schwaigen-reigen.at

LAUFEN∙BEWEGT Nicht das Styling, sondern die Technik macht eine flotte Sohle. Theorie, Analysen und Training – zwei Profis geben in diesem Laufcamp ihre Erfahrungen weiter. Und im Ambiente des Fuschlsees beginnen die Endorphine fast von alleine zu tanzen ...
Ebner’s Waldhof, Fuschl am See/Sbg., 22.-24. September,
Info & Anm. 0 62 26/82 64, www.ebners-waldhof.at
www.facebook.com/basefiveIBK
www.facebook.com/bestwellnesshotels
Instagram @basefive_

HIRSCHKÄFER∙TOURWenn dieser Koloss zum Fliegen abhebt, glaubt man, eine Minidrohne pflügt durch die Lüfte. Der Förster wandert mit uns zu Brunftplätzen, wo er über des seltenen Tieres nähere Lebensumstände erzählt.
Nationalpark/Schloss, Eckartsau/NÖ, 11. Juni,
Anm. 0 22 12/35 55, www.donauauen.at
www.facebook.com/Nationalpark-Donau-Auen
www.facebook.com/donauauen
Instagram @np_donau_auen

k u l T O U R
SOMMER∙FRISCHE
Einmal dort, immer dort. Schon zu Kaisers Zeiten haben nicht nur Künstler die „Sommerfrische im Salzkammergut“ lieben gelernt. Fotografien, Malerei, Objekte – die Schau nimmt uns mit auf eine Reise durch glasklares Seenrefugium.
cimmic photography, Wien 7, bis 1. Juli, www.cimmic.com
www.facebook.com/cimmic-ART

GLAS∙FABRIKDie lässige Location mit Backsteincharme ist in Feierlaune. Seit 20 Jahren stöbern Interessierte nach Antiquitäten und Shabby Chic. Anlässlich dieses Jubiläums lockt ein ausgelassenes Sommerfest im Hof mit Bonuspreisen.
Glasfabrik, Wien 16, 11. Juni, 11-16 Uhr, www.glasfabrik.at
www.facebook.com/dieglasfabrik

KIRCHEN∙NACHT Kommen Sie zur Sonntagsmesse auch partout nie aus den Federn? Die Lange Nacht der Kirchen bietet ein göttliches Sonderprogramm, das sogar Ungläubige beizeiten erleuchtet.
Österreichweit, 10. Juni, www.langenachtderkirchen.at
www.facebook.com/langenachtderkirchen

SOHO∙IN∙OTTAKRING Das kunterbunte Festival ist in aller Munde und thematisiert Schmackhafte und weniger schmackhafte Details zum Netzwerk Ernährung. Wohl bekomm’s ...
Ottakring, Wien 16, bis 18. Juni, www.sohoinottakring.at
www.facebook.com/Soho-in-Ottakring

SORROW∙GROVEDie israelische Künstlerin Sigalit Landau versetzt den Zuschauer mit bewegten Bildern (Bild oben still frame aus „DeadSee“) in den Modus einer Endlosschleife.
Video-Retrospektive im Festwochen-Zentrum/Künstlerhaus, Wien 1,
bis 19. Juni, 10-21 Uhr, www.festwochen.at
www.facebook.com/wienerfestwochen
Instagram @wienerfestwochen

ROBERT∙LA∙ROCHEVintage-Enthusiasten lieben den Retrostyle des österreichischen Designers. Schon Kevin Costner, Andy Warhol oder Yoko Ono trugen seine Brillen (Bild: Cordula Reyer) mit Begeisterung. Die autobiografische Schau gibt Einblick in sein Lebenswerk.
MAK Design Labor, Wien 1, bis 25. September,
Info 01/711 36-0, www.mak.at

Instagram @mak_vienna
Instagram @robertlaroche

DINNER & ROULETTE Herr Ober, die Kugel bitte: Der Besucher übernimmt den Croupierpart und damit einen exklusiven Wurf ums Glück. Bleiben Sie locker im Handgelenk, denn bei Zéro erhalten Sie den schicken Menü-Abend gratis. Und die Kugel rollt und rollt und rollt ...
Casinos Austria/österreichweit, diverse Termine,
Info 01/534 40 50, www.casinos.at

p a n o R A M A
WAMP∙DESIGNMARKT Graffiti-Schmuck, organische Kosmetikprodukte, Wohnaccessoires, Fashion u. v. m. - der internationale Designmarkt bietet wieder massenhaft lässige Ware, dass sich die Verkaufsstände biegen.
Vorplatz MuseumsQuartier, Wien 7, 11. Juni, 11-20 Uhr, www.wamp.at
www.facebook.com/WAMPvienna/

MOBILE∙SCHUH∙FABRIK Weg vom teuren Atelier, hin zur Miniaturfabrik: Mit einem 3D-Drucker, Werkzeug und Leder entstehen DIY-Schuhe. Helfen Sie mit!
NANK bei „Wir sind Wien“, Enkplatz/Wien 11, 11. Juni,
12-18 Uhr, www.neuearbeit-neuekultur.de
www.facebook.com/WIRSINDWIEN

FUSSBALL∙PICKERL∙BÖRSE Kommt zur Tauschbörse, damit ihr eure heiligen Alben bis zur EM vollbekommt.
Allerheiligenpark/Mittelgang, Wien 20, 9. Juni, 16 Uhr, www.gbstern.at
www.facebook.com/gbsternwien

k i n d e r W E L T
KINDER∙FLOHMARKT Kaufen oder verkaufen? Wer nichts von seinen Schätzen hergeben möchte, der findet hier sicher noch einiges dazu.
Aupark, Klosterneuburg/NÖ, 11. Juni, 14-18 Uhr,
www.kinderflohmarkt-klosterneuburg.at
www.facebook.com/Kinderflohmarkt.Klosterneuburg

DAS∙DSCHUNGELBUCH Ballett: Mogli und sein Dschungelkosmos in einer Neuinterpretation. Ab 5.
Stadttheater Baden/NÖ, 28. August,
www.buehnebaden.at
www.facebook.com/buehnebaden

REGEN∙BOGEN∙MÄRCHEN Puppentheater: Bei dieser Wiederaufnahme sind die alten Tonaufnahmen mit den Stimmen von Hilde Sochor und Michael Niavarani aus dem Jahr 1986 zu hören. Ab 4 Jahren.
Lilarum, Wien 3, bis 19. Juni, Karten 01/710 26 66, www.lilarum.at
www.facebook.com/lilarum

PIRATEN∙ZEITREISE Dem Kasten des kontaktarmen Gunnar entsteigt eines Nachts ein zeitreisender Pirat. „Der Pirat im Kleiderschrank“ von Thomas Birkmeir ab 6 Jahren.
Renaissancetheater, Wien 7, bis 25. Juni,
Karten 01/521 10- 230, www.tdj.at

PÜNKTCHEN & ANTON Komponist Iván Eröd hat den Kinderklassiker zu einer bewegenden Oper verarbeitet.
Studio Walfischgasse, Wien 1, bis 25. Sept.,
Karten 01/513 1 513, www.wiener-staatsoper.at
www.facebook.com/wiener.staatsoper

NETBOY Cybermobbing: Marie lernt im Chat den coolen Netboy kennen. Die Faszination entwickelt sich jedoch schnell zu einem Albtraum. Ab 11.
Theater im Zentrum, Wien 1, bis 27. Juni, Karten 01/521 10, www.tdj.at
www.facebook.com/Theater-der-Jugend-Wien

w3G4rraHDE0

MATTHÄUS∙BÄR Der Chansonnier Matthäus Bär rockt sich auch auf seinem zweiten Album niveauvoll in die Herzen der Kinder. Wetten, da hält auch kein Erwachsenenbein still.
„Stromgitarre, Schlagzeug, Bass“, www.kinderhits.at
Instagram @maex.mad

KUHLES∙EIS Aufs Land mit uns zur Betriebsführung in der neuen Eismanufaktur. Hier lernen Sie neben der Herstellung auch die fleißigen Mitarbeiterinnen kennen, 45 glückliche Kühe. Weiters: Verkostung, Streichelzoo, Entspannung am Teich. Eis-Greisslerei, Krumbach/NÖ, tgl. Mo-Sa, Anm. 0 26 47/429 50 55, www.eis-greissler.at Instagram @eisgreissler

MODE∙UTOPIEN Haute Couture war schon immer anziehend. Anhand von Kupferstichen bis zu Plakaten erlaubt die Schau einen historischen Blick auf die andauernde  Lust am grafischen Entwerfen in der Mode. MAK-Kunstblättersaal, Wien 1, bis 4. September, www.mak.at

MENSCHEN∙BILDER Unter freiem Himmel, auf diversen Stadtplätzen der schönen Mark, stellen steirische Berufsfotografen verschiedenste Fotografien zum Thema „Menschen“ aus. Eröffnet wird am Grazer Mariahilferplatz. Diverse Plätze/Stmk., bis 31. Dezember, www.menschenbilder-graz.at

SCHMUCKE∙KUNST Da erblühen Gänseblümchen zum Ohrschmuck, Hirschkäfer rasten broschenförmig am Revers – Schönes, das nie verblüht? Die Schmuckdesignerin fertigt auch individuell. Besuchen Sie ihr Atelier. Steffi Kalina Schmuckdesign, Wien 11, Termine nach Vereinb. 0676/430 56 00, www.steffi-kalina.com

DER∙WOLF Gut oder böse? Kaum ein Wildtier hat den Menschen mehr beschäftigt als der Wolf. Die Schau greift Themen wie Märchen, Jagd und Natur auf und stellt Mythologisches neuesten Erkenntnissen gegenüber. Jagdmuseum/Schloss, Stainz/Stmk., bis 31. Okt. 2017, Info 0 34 63/27 72-16, www.museum-joanneum.at

SUGARING Orientalische Haarentfernung: Wallendes Brusthaar, buschige Achseln – was früher als sexy rüberkam, gilt heute als verpönt. Dieses Buch lehrt u. a. die Herstellung und Anwendung der zuckersüßen Paste. Damit bleibt selbst an intimsten Stellen kein Härchen stehen. „Sugaring“ von Marianne Weiss, www.freya.at Instagram @orientalsugaring

RELAX∙EINFAHRT Ab in den Heilstollen! Testen Sie, ob dieses Angebot, es dient der Schmerzlinderung oder einfach zum Entspannen, für Sie geeignet ist: Medizinische Betreuung, Therapiefahrt in den Stollen, Massage und Getränk sind inbegriffen. Gasteiner Heilstollen, Böckstein/Sbg., bis 18. November, www.gasteiner-heilstollen.com

AMERICAN∙BEAUTY∙II Fortsetzung folgt: Weil die Schau mit den amerikanischen SW-Impressionen so erfolgreich war, gibt’s jetzt eine Draufgabe. Zu sehen sind Arbeiten von Starfotograf Michael Dürr, Stefan Liewehrs cooles „Texas 1986“ u. a. cimmic photography at Hotel Hilton, Wien 3, bis 10. Juni, Info 01/352 00 08, www.cimmic.com

SUPER∙TRAMPS Es gibt immer einen Weg, nur das Ziel liegt oft verborgen. Ehemals obdachlose Menschen führen durch „ihr“ Wien und lassen an berührenden Lebensgeschichten teilhaben. Treffpunkt: MQ, Foyer/Halle G, Wien 15, jeden Mo, 18-19.30 Uhr, Anm. 0660/773 43 22, www.supertramps.at

PAPIER∙KUNST Wolkentürme, Seevögel oder schwebende Fische: Aus knorriger Rinde, Draht und Papier fertigt die Künstlerin zierliche Kunstwerke aller Art. Dieses Buch enthält genaue Anleitungen und Schablonen. „Zauberhafte Papierwerkstatt“ von Isabelle Guiot-Hullot, LV-Verlag, www.lv.de

SALBEN∙RÜHREN Wer Omas heilende Ringelblumensalbe vermisst, wird dieses handliche Büchlein lieben. Vom Venenbalsam bis zur Lippenpflege – die Kräuterfrau erläutert die Salbenherstellung aus der Volksheilkunde. „DIY Heilsalben. Natürlich gesund“ von Silvia Zweimüller, Freya Verlag, Leseprobe

FASTEN∙AUSZEIT Schokotiger und Chipsjunkies, aufgepasst: Wenn jeder Fastenvorsatz versagt, gehen wir am besten ins Kloster. Doping gibt’s an der Kräuterteebar, Bewegung im Freien. Und mit jedem Tag wird’s leichter ... Kloster Wernberg/Ktn., 25.9. bis 1.10., Anm. 0 42 52/22 16, www.klosterwernberg.at

FASZIEN∙FITNESS Schon gerollt? Die Fitnessszene schwört derzeit auf Faszientraining, spezielle Übungen für die Bindegewebsschichten von Kopf bis Fuß. Diese sollen nicht nur einen sexy-definierten Körper formen, sondern auch top im Verspannungslösen sein. Besonders effektiv: Die Kurse werden hier im Thermalwasser abgehalten. Parktherme Bad Radkersburg/Stmk., div. Termine bis 3.9., www.parktherme.at

BASTELVORLAGEDie beliebte, kleine Gutenacht-Fee Maluna könnt ihr in euer Kinderzimmer als Mobile holen. Klickt einfach auf die Anleitung und Vorlagen und schon ist es mit der Langeweile dahin.

Aus den "Maluna Mondschein"-Büchern von Andrea Schütze, www.maluna-mondschein.de, www.ellermann.de

Bastelvorlage unter MALUNA-Mondschein-Mobile

NORDISCHES∙HÖRBUCH Götter, Zwerge, Meerjungfrauen und Eisdrachen - kommt mit in die nordische Sagen- und Märchenwelt. Sybil Gräfin Schönfeldt hat den fesselnden Sagenschatz neu erzählt und wird von Deutschlands beliebtesten Hörbuchsprechern gelesen. Sie erwecken die jahrtausendealten Mythen zum Leben, deren schillernde Gestalten bis heute faszinieren. Mit Musikuntermalung für Kinder ab 8 Jahren. Hörproben

"Nordische Sagen und Märchen" von Sybil Gräfin Schönfeldt,
3 CDs, 49 Tracks,

www.der-audio-verlag.de

BELLE & BOO Ob Adventkalender, Frühstücksset, Keksstempel, Spiele- & Rätselbücher oder Schreibutensilien – allerlei schöne Dinge sind mit den bezaubernden Illustrationen „Belle & Boo“ versehen.
„Die bezaubernde Welt von Belle & Boo“, Verlag Oetinger,
www.oetinger.de


KINDER∙ZEITMASCHINE Von dieser Homepage aus könnt ihr in die Vergangenheit reisen, Wissenswertes für den Geschichte-Unterricht erfragen, Zeiträtsel lösen, eine Ritterburg bauen u. v. m.
www.kinderzeitmaschine.de

GESCHICHTEN zum Vorlesen und Anhören:

www.wunderbare-enkel.de/vorlesegeschichten

www.geschichten-zum-vorlesen.de

www.kinder-geschichte.de

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.