© MishaKaminsky/Istockphoto

Tipps
05/13/2016

freizeitTIPPS: Unternehmungslustig? Vorbei mit Langeweile!

Die besten Tipps für "7 Tage Freizeit": Von den "Yoga-Tagen" über die "Weinwanderung" bis zum "Schaugarten"

von Sabine Edelbacher

t o p F I T
YOGA∙TAGE
Kraftortwanderungen, Yoga an der höchstgelegenen Hängebrücke Europas oder auf der Plattform neben dem tosenden Wasserfall – unter dem Motto „Atme die Berge“ können Anfänger und Fortgeschrittene aus über 300 Yogaeinheiten wählen.
Gasteinurlaub, Sbg., 20.-29. Mai, Info 0 64 32/33 93-225,
Programm unter www.yoga-gastein.com
Yogaguide

e5WkzDp2tnY

WEIN∙WANDERUNG Über löwenzahngesäumte Wegerln führt die Route folgerichtig in die Weingärten der sieben Winzer zu Fachgesprächen, Verkostung und Heurigenjause. Näher können wir dem Wein nicht sein.
Start: Hauptplatz, Petronell/NÖ, 21. Mai , ab 10 Uhr,
www.petronell-carnuntum-wein.at

VESPA∙RALLYHinauf auf das Kultgefährt und schon düsen wir mit Roadbook und Zeitkarte durch die Region. Kulturpausen und Verpflegung erfreuen entlang der Strecke. Sie können zwischen drei Startpaketen wählen. Los geht’s!
Volkshaus Bärnbach/Stmk., 13.-15. Mai, Info & Anm. unter www.vesparally.at

k u l T O U R
ROBERT∙LA∙ROCHE Vintage-Enthusiasten lieben den Retrostyle des österreichischen Designers. Schon Kevin Costner, Andy Warhol oder Yoko Ono trugen seine Brillen (Bild: Cordula Reyer) mit Begeisterung. Die autobiografische Schau gibt Einblick in sein Lebenswerk.
MAK Design Labor, Wien 1, bis 25. September,
Info 01/711 36-0, www.mak.at

Instagram @mak_vienna
Instagram @robertlaroche

CITY∙CACHING Schnitzeljagd: Mit der Gratis-App gelangen Sie an zehn Standorte in der Stadt, um versteckte Rätsel zum Thema Nachhaltigkeit zu knacken. Finale: 9. Juni.
City Caching Stadt Salzburg, bis 30. Mai, Gratis-App unter
www.salzburg-nachhaltig.at

SCHMUCKE∙KUNSTDa erblühen Gänseblümchen zum Ohrschmuck (Bild unten), Hirschkäfer rasten broschenförmig am Revers – Schönes, das nie verblüht? Die Schmuckdesignerin fertigt auch individuell. Besuchen Sie ihr Atelier.
Steffi Kalina Schmuckdesign, Wien 11, Termine nach
Vereinb. 0676/430 56 00, www.steffi-kalina.com

DINNER & ROULETTE Herr Ober, die Kugel bitte: Der Besucher übernimmt den Croupierpart und damit einen exklusiven Wurf ums Glück. Bleiben Sie locker im Handgelenk, denn bei Zéro erhalten Sie den schicken Menü-Abend gratis. Und die Kugel rollt und rollt und rollt ...
Casinos Austria/österreichweit, diverse Termine,
Info 01/534 40 50, www.casinos.at

l a n d L E B E N
SCHAU∙GARTEN
Irisblüte: Die Blumenfreundin hält ihr Gartentürl weit geöffnet und führt durch ihr privates Blütenreich. Auf etwa 3.500 m² Grün gibt es kaum ein heimisches Pflänzchen, das hier nicht zu finden ist.
Schaugarten Maria Kölbl, Horitschon/Bgld., 14. & 15. Mai, 10-18 Uhr,
Info 0650/470 74 80, www.sonnenland.at
Instagram @sonnenlandmittelburgenland

KUHLES∙EISAufs Land mit uns zur Betriebsführung in der neuen Eismanufaktur. Hier lernen Sie neben der Herstellung auch die fleißigen Mitarbeiterinnen kennen, 45 glückliche Kühe. Weiters: Verkostung, Streichelzoo, Entspannung am Teich.
Eis-Greisslerei, Krumbach/NÖ, tgl. Mo-Sa, Anm. 0 26 47/429 50 55,
www.eis-greissler.at

Instagram @eisgreissler

k r e a t i v W E R K S T A T T
WOHN∙THERAPIE
Umbauen, zubauen oder neubauen: Für alle, die Veränderung im Sinn haben, geht die junge Architektin mit Plan-Coaching zur Hand. Durch gemeinsames Skizzenzeichnen entsteht unversehens eine neue Lust aus Wohnen.
Lisi Wieser Plan Coaching, Wien 7, 20. Mai, 10-17 Uhr,
Anm. unter office@weissglut.at, www.architekturfueralle.at

p a n o R A M A
SCHRILLE∙ZEITREISE
Hippie-Werkstatt, Schnitzeljagd, Märchen – im Rahmen der Schau „Die 70er“ wird der Schlossgarten zum Familienabenteuer.
Schallaburg, NÖ, 15. Mai, 9-18 Uhr, www.schallaburg.at

ZITRUS∙TAGERaritäten, Verkostung der vielfältigen Früchte, Führungen – und der betörende Duft der Zitrusblüten wirkt auf alle Sinne.
Orangerie Schönbrunn, Wien 13, 13.-16. Mai, 10-18 Uhr,
Info 01/01/512 84 16, www.oegg.or.at

FASHION∙WEEK Shoppingtouren mit Stilberatern, Workshops, Umstyling – Fashionistas stehen aufregende Modetage bevor. Eröffnung: Fashion-Night im Mönchsberg.
Altstadt Salzburg, bis 14. Mai, www.salzburg-altstadt.at

k i n d e r W E L T
PIRATEN∙ZEITREISE Dem Kasten des kontaktarmen Gunnar entsteigt eines Nachts ein zeitreisender Pirat. „Der Pirat im Kleiderschrank“ von Thomas Birkmeir ab 6 Jahren.
Renaissancetheater, Wien 7, 21. Mai bis 25. Juni,
Karten 01/521 10- 230, www.tdj.at

KINDER∙BURGLAUF Auf die Plätze, fertig, los! Ein kindgerechter Ablauf mit gemeinsamen Aufwärmübungen soll den Spaß am Wettlauf fördern.
Burg Liechtenstein, Maria Enzersdorf/NÖ, 21. Mai, ab 10 Uhr,
Online-Anmeldung unter www.kinderburglauf.at

SZENE∙BUNTE∙WÄHNE Das renommierte Festival für junges Publikum findet erstmals im Frühjahr statt. Zur Eröffnung: „Mein Bauernhof“ von Stephan Rabl.
SzeneBunteWähne Diverse Spielorte/Horn, 18.-25. Mai,
Karten 0 29 82/202 02, www.sbw.at

HAND∙VOLLER∙STERNE Mut, Liebe, Hoffnung: Das teater ISKRA erzählt die Geschichte eines in Damaskus lebenden Burschen. Ab 13 Jahren.
Dschungel, Wien 7, bis 14. Mai, Karten 01/522 07 20-20, www.dschungelwien.at

PÜNKTCHEN & ANTON Komponist Iván Eröd hat den Kinderklassiker zu einer bewegenden Oper verarbeitet.
Studio Walfischgasse, Wien 1, bis 25. Sept.,
Karten 01/513 1 513, www.wiener-staatsoper.at

NETBOY Cybermobbing: Marie lernt im Chat den coolen Netboy kennen. Die Faszination entwickelt sich jedoch schnell zu einem Albtraum. Ab 11.
Theater im Zentrum, Wien 1, bis 27. Juni, Karten 01/521 10, www.tdj.at

RUMPEL∙STILZCHEN „Ach wie gut, dass niemand weiß ...“: Auch dem kecksten Kerl verschlägt es irgendwann die Rede. Der Grimm-Klassiker ab 6 Jahren.
Rabenhof, Wien 3, bis 5. Juni, Karten unter www.rabenhoftheater.com

w3G4rraHDE0

MATTHÄUS∙BÄR Der Chansonnier Matthäus Bär rockt sich auch auf seinem zweiten Album niveauvoll in die Herzen der Kinder. Wetten, da hält auch kein Erwachsenenbein still.
„Stromgitarre, Schlagzeug, Bass“, www.kinderhits.at
Instagram @maex.mad

DER∙WOLF Gut oder böse? Kaum ein Wildtier hat den Menschen mehr beschäftigt als der Wolf. Die Schau greift Themen wie Märchen, Jagd und Natur auf und stellt Mythologisches neuesten Erkenntnissen gegenüber. Jagdmuseum/Schloss, Stainz/Stmk., bis 31. Okt. 2017, Info 0 34 63/27 72-16, www.museum-joanneum.at

SUGARING Orientalische Haarentfernung: Wallendes Brusthaar, buschige Achseln – was früher als sexy rüberkam, gilt heute als verpönt. Dieses Buch lehrt u. a. die Herstellung und Anwendung der zuckersüßen Paste. Damit bleibt selbst an intimsten Stellen kein Härchen stehen. „Sugaring“ von Marianne Weiss, www.freya.at Instagram @orientalsugaring

MENSCHEN∙BILDER Unter freiem Himmel, auf diversen Stadtplätzen der schönen Mark, stellen steirische Berufsfotografen verschiedenste Fotografien zum Thema „Menschen“ aus. Eröffnet wird am Grazer Mariahilferplatz. Diverse Plätze/Stmk., bis 31. Dezember, www.menschenbilder-graz.at

RELAX∙EINFAHRT Au weh – schmerzende Glieder? Ab in den Heilstollen! Testen Sie, ob dieses Angebot, es dient der Schmerzlinderung oder einfach zum Entspannen, für Sie geeignet ist: Medizinische Betreuung, Therapiefahrt in den Stollen, Massage und Getränk sind inbegriffen. Gasteiner Heilstollen, Böckstein/Sbg., bis 18. November, diverse Termine, Anm. 0 64 34/37 53-0, www.gasteiner-heilstollen.com

MODE∙UTOPIEN Haute Couture war schon immer anziehend. Anhand von Kupferstichen bis zu Plakaten erlaubt die Schau einen historischen Blick auf die andauernde Lust am grafischen Entwerfen in der Mode. MAK-Kunstblättersaal, Wien 1, bis 4. September, www.mak.at

AMERICAN∙BEAUTY∙II Fortsetzung folgt: Weil die Schau mit den amerikanischen SW-Impressionen so erfolgreich war, gibt’s jetzt eine Draufgabe. Zu sehen sind Arbeiten von Starfotograf Michael Dürr, Stefan Liewehrs cooles „Texas 1986“ u. a. cimmic photography at Hotel Hilton, Wien 3, bis 10. Juni, Info 01/352 00 08, www.cimmic.com

SUPER∙TRAMPS Es gibt immer einen Weg, nur das Ziel liegt oft verborgen. Ehemals obdachlose Menschen führen durch „ihr“ Wien und lassen an berührenden Lebensgeschichten teilhaben. Treffpunkt: MQ, Foyer/Halle G, Wien 15, jeden Mo, 18-19.30 Uhr, Anm. 0660/773 43 22, www.supertramps.at

PAPIER∙KUNST Wolkentürme, Seevögel oder schwebende Fische: Aus knorriger Rinde, Draht und Papier fertigt die Künstlerin zierliche Kunstwerke aller Art. Dieses Buch enthält genaue Anleitungen und Schablonen. „Zauberhafte Papierwerkstatt“ von Isabelle Guiot-Hullot, LV-Verlag, www.lv.de

SALBEN∙RÜHREN Wer Omas heilende Ringelblumensalbe vermisst, wird dieses handliche Büchlein lieben. Vom Venenbalsam bis zur Lippenpflege – die Kräuterfrau erläutert die Salbenherstellung aus der Volksheilkunde. „DIY Heilsalben. Natürlich gesund“ von Silvia Zweimüller, Freya Verlag, Leseprobe

ENERGIE∙RIEGEL Das Blogger-Pärchen Berg teilt seine Leidenschaft nicht nur im Laufen und Reisen, sondern ebenso in der einfachen Zubereitung von Kraft- und Energiekost für unterwegs. Fahrrad-, Schlankheits- oder Anti-Heißhunger-Riegel – dieses Büchlein bietet 32 Rezepte. „Energieriegel vegan“ von Cécile & Christoph Berg, www.stocker-verlag.com

FASTEN∙AUSZEIT Schokotiger und Chipsjunkies, aufgepasst: Wenn jeder Fastenvorsatz versagt, gehen wir am besten ins Kloster. Die reduzierte Kost mit Obst-, Gemüsesäften und Suppen fördert u. a. den Fett- und Säureabbau. Doping gibt’s an der Kräuterteebar, Bewegung im Freien. Und mit jedem Tag wird’s leichter ... Kloster Wernberg/Ktn., 25.9. bis 1.10., Anm. 0 42 52/22 16, www.klosterwernberg.at

FASZIEN∙FITNESS Schon gerollt? Die Fitnessszene schwört derzeit auf Faszientraining, spezielle Übungen für die Bindegewebsschichten von Kopf bis Fuß. Diese sollen nicht nur einen sexy-definierten Körper formen, sondern auch top im Verspannungslösen sein. Besonders effektiv: Die Kurse werden hier im Thermalwasser abgehalten. Parktherme Bad Radkersburg/Stmk., 4. Juni, 2. Juli, 6. August und 3. September, Anm. 0 34 76/26 77-0, www.parktherme.at Instagram @parktherme

BASTELVORLAGEDie beliebte, kleine Gutenacht-Fee Maluna könnt ihr in euer Kinderzimmer als Mobile holen. Klickt einfach auf die Anleitung und Vorlagen und schon ist es mit der Langeweile dahin.

Aus den "Maluna Mondschein"-Büchern von Andrea Schütze, www.maluna-mondschein.de, www.ellermann.de

Bastelvorlage unter MALUNA-Mondschein-Mobile

NORDISCHES∙HÖRBUCH Götter, Zwerge, Meerjungfrauen und Eisdrachen - kommt mit in die nordische Sagen- und Märchenwelt. Sybil Gräfin Schönfeldt hat den fesselnden Sagenschatz neu erzählt und wird von Deutschlands beliebtesten Hörbuchsprechern gelesen. Sie erwecken die jahrtausendealten Mythen zum Leben, deren schillernde Gestalten bis heute faszinieren. Mit Musikuntermalung für Kinder ab 8 Jahren. Hörproben

"Nordische Sagen und Märchen" von Sybil Gräfin Schönfeldt,
3 CDs, 49 Tracks,

www.der-audio-verlag.de

BELLE & BOO Ob Adventkalender, Frühstücksset, Keksstempel, Spiele- & Rätselbücher oder Schreibutensilien – allerlei schöne Dinge sind mit den bezaubernden Illustrationen „Belle & Boo“ versehen.
„Die bezaubernde Welt von Belle & Boo“, Verlag Oetinger,
www.oetinger.de


KINDER∙ZEITMASCHINE Von dieser Homepage aus könnt ihr in die Vergangenheit reisen, Wissenswertes für den Geschichte-Unterricht erfragen, Zeiträtsel lösen, eine Ritterburg bauen u. v. m.
www.kinderzeitmaschine.de

GESCHICHTEN zum Vorlesen und Anhören:

www.wunderbare-enkel.de/vorlesegeschichten

www.geschichten-zum-vorlesen.de

www.kinder-geschichte.de

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.