Leben
24.04.2018

Twitter-Wirbel: Melania wirkte auf Begräbnis ungewöhnlich fröhlich

Twitter-Nutzer machen sich lustig, dass die First Lady mehr Spaß auf einem Begräbnis habe als mit ihrer Familie.

Melania Trump nahm am vergangenen Samstag ohne ihren Ehemann an der Beerdigung von Barbara Bush in Houston teil. Seither diskutiert die Internetgemeinde rege über die Mimik der First Lady bei der Beerdigung. Melania saß bei dem Begräbnis neben dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und teilte sich den Rest der Reihe mit Michelle Obama, Bill Clinton und Hillary Clinton. Twitter-Nutzern ist dabei nicht entgangen, das Melania auf einem Foto von der Beerdigung lächelnd zu sehen ist, beziehungsweise auf diesem ein Lachen mit Sitznachbar Obama teilt.

Seltener Anblick

Ein Anblick, der in Gegenwart ihres Ehemannes äußerst selten zu beobachten sei, wie einige Menschen auf Twitter feststellten. Unter dem Hashtag #barbarabushfuneral wurden schließlich auf Twitter morbide Witze gemacht, dass Melania Trump mehr Spaß auf einem Begräbnis habe als mit ihrer eigenen Familie.

Skurrile Momente

In der Vergangenheit ist es zwischen dem Ehepaar Trump immer wieder zu merkwürdigen zwischenmenschlichen Situationen gekommen. Beispielsweise sorgten im Internet aufgetauchte Clips für Belustigung, auf denen zu sehen war, dass Melania Trump nicht mit ihrem Ehemann Händchen halten wollte. Auch Melanias Mimik während Donald Trumps Amtseinführung sorgte für Gesprächsstoff.