© dapd

freizeit Leben, Liebe & Sex

Surface: Microsoft verärgert PC-Hersteller

Insider berichten, dass einige Partner von Microsoft derzeit zumindest ziemlich sauer auf den Konzern sind.

06/28/2012, 12:24 PM

Microsoft hat vergangene Woche seine Surface-Tablets vorgestellt – und zwar ohne Partner. Laut Quellen, die CNET vorliegen, sind manche Hardware-Hersteller nun äußerst verärgert. „Die PC-Hersteller sind stocksauer und suchen derzeit nach Strategien, wie sie sich nicht nur dem iPad, sondern nun auch Surface entgegenstellen können", sagte eine Person einer „großen Firma, die Teil des Ökosystems ist".

Auch der Analyst roger Kay von EndPoint Technologies berichtete, dass es genügend Zähneknirschen unter den PC-Herstellern gegeben hätte, als Microsoft seine Tablets vorgestellt hat. Was genau das für Microsoft bedeutet und wie sich dieser Ärger auswirken wird, lässt sich allerdings noch nicht voraussagen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Surface: Microsoft verärgert PC-Hersteller | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat