Leben
18.07.2017

Fauxpas: Kensington Palast verwechselt Flagge

Der offizielle Twitter-Account des Kensington Palasts erntet für der Verwechslung der polnischen Flagge einen Shitstorm.

Prinz William und Herzogin Kate befinden sich derzeit auf ihrer zweiten offiziellen Auslandsreise. Nachdem das Thronfolgerpaar samt Nachwuchs im vergangenen Herbst Kanada besuchte, steht jetzt Polen auf dem Programm. William und Kate wurde am Montag in Warschau ein herzlicher Empfang bereitet. Zahlreiche Menschen versammelten sich mit britischen Flaggen vor dem Präsidentenpalast, um einen Blick auf die Royals zu erhaschen.

Während sie auf den Straßen umjubelt werden, hagelt es im Internet Spott und Häme. Das Twitter-Konto des Kensington Palasts, einem Gebäude, das von der britischen Königsfamilie genutzt wird, twitterte: "Der Prinz und die Königin wurden mit Gästen aus den Bereichen Business, Kunst, Mode und NGO bekanntgemacht #RoyalVisitPoland".

Dem Account unterlief jedoch auch ein großer Fehler: Anstatt der weiß-roten polnischen Flagge, wurde nach dem Satz eine rot-weiße angefügt. Die umgekehrte Farbreihenfolge teilen sich mit Monaco und Indonesien gleich zwei Länder. Zahlreiche Twitter-User wiesen ironisch daraufhin, bisher ist noch keine Korrektur vorgenommen worden.