© Reindorfgassenfest

3. & 4. September 2021: KURIER am Reindorfgassenfest
08/11/2021

Straßenfest mit Musik, Genuss, Flohmarkt und vielem mehr

Beim Reindorfgassenfest zeigt die Straße im 15. Wiener Bezirk, was sie kann. Der KURIER präsentiert dort seine Plattform "Mehr Platz"

Am 3. und 4. September wird die Reindorfgasse wieder zur Kulturhochburg. Denn da findet das diesjährige Reindorfgassenfest statt – mit gewohnt abwechslungsreichem Programm und bei freiem Eintritt.

Auf dem vielseitigen und fröhlichen Straßenfest warten vier Bühnen, ein Flohmarkt und kulinarische Leckerbissen auf die Besucherinnen und Besucher.

Musikalisch werden vor allem Freunde der elektronischen Tanzmusik auf der Wunderland Bühne und der WunderWandel Stadtoase auf ihre Kosten kommen. Im gemütlichen Garten der WunderWandel Stadtoase gibt es außerdem spezielle Workshops und Kurse.

Auch auf den beiden weiteren Bühnen spielen Live-Acts wie Elsa, Bernhard Eder, Tini Trampler oder Feinkost. Abseits der Hauptbühnen gibt es Walking Acts, Clowns und Künstler zu erleben. Für Kinder bietet das Fest unter anderem ein Kasperltheater, eine Luftrutsche und eine Go-Kart-Bahn.

Geschäfte, Galerien und Parkours-Training mit dem KURIER

Nicht zuletzt präsentieren sich auch die kreativen Geschäfte, Unternehmen und Galerien der Reindorfgasse. So zum Beispiel Prime Tours, der bekannteste Stadtführungsanbieter Wiens, Artivive, die einzige Augmented-Reality-Galerie Wiens, der Radshop mit Werkstatt Popsykkel oder etwa die #METAWARE, die Gimmicks und Gadgets für Geeks und Nerds im Angebot hat.

Das Buchcafé Melange hat eine feine Auswahl an Romanen, Kinder-, Sach- und Geschenkbüchern in seinen Regalen. Neben Büchern auf Deutsch gibt es auch eine Auswahl auf BKS (Bosnisch, Kroatisch, Serbisch), Türkisch und Englisch.

Das passt gut zur Präsenz des KURIER am Reindorfgassenfest. Denn am KURIER Stand wird die Plattform mehrplatz.kurier.at, die sich an Menschen mit Migrationshintergrund richtet, vorgestellt. Für Besucherinnen und Besucher gibt es außerdem Erfrischungen, sie können in der Zeitung schmökern und: Alle Interessierten haben die Möglichkeit, einen Schnupperkurs im Parkour-Laufen zu machen, jener Street-Sportart, bei der man Hindernisse im urbanen Raum spektakulär überwindet. Halbstündlich gibt es Gratiskurse.

Natürlich findet auch der beliebte Flohmarkt die gesamte Reindorfgasse entlang wieder statt und es gibt ein üppiges Gastro- und Genussangebot.

Freitag, 3. September, und Samstag, 4. September 2021

Reindorfgasse, 1150 Wien.

Mehr Informationen über Acts, Corona-Maßnahmen und Updates gibt es laufend auf der Facebookseite der Reindorfgasse und auf:

www.reindorfgassenfest.at
 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.