© Vengaboys

Musik
07/02/2019

Vengaboys feiern 20 Jahre "We're Going to Ibiza" mit neuer EP

Für die Vengaboys war die Ibiza-Affäre ein Glücksfall. "We’re Going to Ibiza" erscheint 20 Jahre danach in einer Akustikversion.

von Marco Weise

Die popkulturelle Aufarbeitung der Ibiza-Affäre hatte – neben der Bekleidungsindustrie ("I love Ibiza"-T-Shirt sind wieder angesagt) - vor allem einen Gewinner: Die Vengaboys. Die Eurodance-Truppe konnte ihren 20 Jahre alten Hit "We're Going to Ibiza" wieder in die Charts bringen. Zumindest kurz.

Der Song der niederländischen Band aus dem Jahr 1999 war nämlich der Song zu den brisanten Enthüllungen rund um Ex-FPÖ-Politiker Johann Gudenus und Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums bringen die Vengaboys eine EP mit zwei Songs heraus. Ganz nach dem Motto:  "Follow the money!". Darauf finden sich Akustikversionen von "We're Going to Ibiza" und "Boom! Boom! Boom! Boom!". Damit kann man bei der nächsten Party sicherlich punkten. Zack! Zack! Zack! Auf die Tanzfläche!