© Manny Manvel Avetisyan

Kunst

Theresa May bekam die meisten Preise

EuroCature 2019: Fünf Tage wurde in Wien gezeichnet und gemalt, jetzt kann man die Karikaturen kaufen.

von Peter Pisa

04/18/2019, 05:00 PM

Das siebente Gipfeltreffen der (Porträt-)Karikaturisten aus aller Welt ist in Wien zu Ende gegangen – mit den Preisverleihungen. Die britische Premierministerin wurde gewissermaßen gleich drei Mal ausgezeichnet. Der Amerikaner Manny Manvel Avetisyan hat Theresa May  gezeichnet.
Warum sieht sie nicht ... besser aus? Der Rummel um Prominenz sei derart arg geworden, „dass es schön ist, sie zu erniedrigen, zu demontieren – dass man sie wieder zu normalen Menschen macht“, sagt der  Steirer Bernd Ertl, einer der Organisatoren der EuroCature.
Die Karikaturen – auch von den Beatles, Romy Schneider, Audrey Hepburn, aber auch vom Komponisten Janáček ... – sind bis Ende August in der „Wien Energie Welt“, Spittelauer Lände 45, 1090 Wien, ausgestellt. Man kann sie kaufen, Preise  von 100 bis 1000 Euro.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Theresa May bekam die meisten Preise | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat