© MaK/Michal Líner

Interview
04/19/2020

Statt "Normalität von vorher": Gedanken zu einer neuen Zukunft

MAK-Direktor Christoph Thun-Hohenstein über die Lehren der Krise, über Regionalisierung und Digitalisierung.

von Georg Leyrer

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare