epa03511417 Italian conductor, Riccardo Muti (L) greets the autorities at the end of Christmas concert at Senato hall in Rome, Italy, 16 December 2012. EPA/ALESSANDRO DI MEO

© APA/ALESSANDRO DI MEO

Salzburger Festspiele
08/25/2013

Die letzte Woche bringt noch Leckerbissen

In einer Woche ist in Salzburg alles vorbei. Bis dahin gibt es aber noch interessante Aufführungen.

von Peter Jarolin

Der Festspielsommer geht allmählich seinem Ende entgegen; in einer Woche ist auch in Salzburg alles vorbei. Bis dahin aber können sich Musikfreunde noch auf einige interessante Aufführungen freuen.

An Opern sind noch Verdis „Don Carlo“ (25., 28. 8.), Wagners „Meistersinger“ (27. 8.) , Mozarts „Così“ (25., 28. 8.), Bellinis „Norma“ (27., 30. 8.) sowie drei konzertante Darbietungen von Verdis „Nabucco“ (29., 31. 8. und 1. 9.) mit Riccardo Muti als Dirigenten zu erleben.

Bereits Sonntag gastieren die Berliner Philharmoniker in Salzburg: Simon Rattle dirigiert dabei Werke von Mozart. Am Montag interpretiert Rattle dann mit den Berlinern Stücke von Schönberg, Berg und Strawinsky. Ebenfalls heute, Sonntag, gibt das NHK Symphony Orchestra unter der Leitung von Charles Dutoit sein Salzburger Festspiel-Debüt. Auf dem Programm stehen Werke japanischer Komponisten und von Berlioz.

Wiener Wagner

Die Wiener Philharmoniker beenden ihre Salzburger Residenz am 29. und 30. August mit zwei Konzerten, die Lorin Maazel leiten wird. Gespielt wird Wagners „Siegfried-Idyll“ sowie der erste Aufzug der Oper „Walküre“. Solisten sind Eva-Maria Westbroek (Sieglinde), Peter Seiffert (Siegmund) und Matti Salminen (Hunding).

Das Leipziger Gewandhausorchester beschließt den Mahler-Zyklus mit der neunten Symphonie (31. 8.) und ist am 1. 9. mit Beethovens neunter Symphonie zu Gast. Beide Konzerte dirigiert Riccardo Chailly. Im Mozarteum beschließt das Hagen Quartett (27., 28. 8.) den Beethoven-Zyklus; Hans Graf und das Salzburger Mozarteumorchester sind am 31. 8. und am 1. 9. mit Werken von Mozart zu hören.

Und Top-Tenor Juan-Diego Flórez gibt am 29. 8. einen Liederabend.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.