© © SF/Marco Borrelli

Kultur
07/22/2019

Salzburger Festspiele: Alle Konzert-Kritiken auf einen Blick

Mit der "Ouverture spirituelle" starteten die Festspiele ihr Musikprogramm, seither gab es viel Hochkarätiges. Hier gibt es alle KURIER-Kritiken.

  • Neben den großen Opern und dem Schauspiel gibt es bei den Salzburger Festspielen auch zahlreiche hochkarätige Konzerte.  Der KURIER versammelt hier, laufend ergänzt, alle Kritiken aus dem Konzertprogramm - die neuesten sind oben, je weiter unten, desto älter. Letztes Update: 14. August.

„Messa da Requiem“ mit Muti –  eine Offenbarung

Wenn Guiseppe Verdis „Messa da Requiem“ zur Offenbarung wird, wenn die letzten Dinge so verhandelt werden, dass einen das bis ins Innerste erschüttert, dann steht Riccardo Muti am Pult der Wiener Philharmoniker wie bei deren drittem Konzert im Rahmen der Salzburger Festspiele.