© APA/HERBERT PFARRHOFER

Kultur
12/10/2019

Roxette-Sängerin Marie Fredriksson gestorben

Nach langer Krankheit. Sie hatte mit ihrer Band zahlreiche Welthits.

von Georg Leyrer

Die Sängerin der Popband Roxette, Marie Fredriksson, ist tot. Sie starb laut schwedischen Medienberichten am Montag 61-jährig nach langer Krankheit.

Roxette (Fredriksson und Per Gessle) hatte zahlreiche Welthits, darunter "The Look", "Joyride", "Must Have Been Love", "Listen To Your Heart".

2002 wurde bekannt, dass Fredriksson an einem Gehirntumor erkrankt war. Sie galt nach Behandlung eigentlich als geheilt. Zuletzt hatte sich Fredriksson vom Tourleben zurückgezogen. "Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen, aber ich habe nicht mehr die Kraft für das Tour-Leben. So einfach ist das“, sagte sie damals.

Fredriksson hatte Roxette gemeinsam mit Gessle im Jahr 1986 gegründet. Die Band war bekannt für ihre überaus eingängigen Popnummern.

Gessle zollte seiner langjährigen Bühnenpartnerin Respekt: "Die Dinge werden nie wieder so sein wie früher", sagte er. Er schicke ihr und ihrer Familie "all meine Liebe". "Die Zeit vergeht so schnell. Es ist noch nicht lange her, dass wir Tage und Nächte in meinem kleinen Apartment in Halmsted verbracht haben, wo wir Musik hörten, die wir liebten und unmögliche Träume miteinander teilten. Und welchen Traum konnten wir schließlich miteinander teilen!“, heißt es in einem Statement von Gessle.

Fredriksson soll im engsten Kreis der Familie begraben werden.

Fredriksson wurde am 30. Mai 1958 in Südschweden geboren, wo sie auch ihren künftigen Band-Kollegen Per Gessle kennenlernte. Gemeinsam schafften sie mit der Debüt-Single „Neverending Love“ und dem darauf folgenden Album „Pearls of Passion“ den Durchbruch in Schweden, die internationale Karriere folgte erst mit der Single „The Look“ aus dem zweiten Album „Look Sharp!“ im Jahr 1989.

Der Tod der Sängerin wurde auch auf der offiziellen Instagram-Präsenz der Band bekanntgegeben.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.