Kultur
27.11.2018

"Roseanne"-Spin-off "The Conners" kommt zu Amazon Prime Video

Ab Ende November sind die ersten vier Episoden der Comedyserie beim Streaming-Dienst verfügbar.

Es war ein kurzes Gastspiel für Hauptdarstellerin Roseanne Barr: Nach nur einer Comeback-Staffel wurde die Kultserie "Roseanne" wieder eingestellt, Grund dafür war ein rassistischer Tweet von Barr. Der US-Sender ABC startete kurzerhand ein Spin-off der erfolgreichen Sitcom - und zwar ohne Roseanne. Ab dieser Woche ist "The Conners" via Streaming auch in Österreich verfügbar.

Die ersten vier Episoden sind ab 30. November beim Streaming-Dienst Amazon Prime Video auf Englisch und in deutscher Synchronfassung zu sehen. Danach erscheint jede Woche eine neue Folge. Bis auf Roseanne Barr bleibt die Besetzung von "Roseanne" erhalten: Mit dabei sind wieder John Goodman ("Alpha House") als Familienvater Dan Conner, Laurie Metcalf ("Lady Bird") als Tante Majorie "Jackie" Harris, Sara Gilbert ("The Big Bang Theory") als Tochter Darlene und Johnny Galecki ("The Big Bang Theory") als Darlenes Ex-Mann David.

Und auf die warten schwere Zeiten: Denn zu Beginn des Spin-offs müssen die Conners nicht nur den Tod von Mutter Roseanne verarbeiten, sondern sich auch den kleinen und großen Hürden des Alltags in Lanford stellen - ob unvorhergesehene Schwangerschaften oder finanzielle Probleme.

Die Comeback-Staffel von "Roseanne" ist bei Amazon Prime Video übrigens nicht zu sehen.