Alexis Bledel als Rory in den Gilmore GIrls

© Deleted - 1170174

Fernsehen
01/08/2017

Noch mehr "Gilmore Girls"? Rory rätselt selbst

Alexis Bledel: Es müsste "das Timing stimmen", gibt aber noch keine Gespräche

Mit viel nostalgischer Freude sahen die Fans der Rückkehr der "Gilmore Girls" entgegen: Auf Netflix gab es Ende des Vorjahres vier neue Folgen. Danach gingen die Wogen hoch: Das Finale bot ein willkommenes Sprungbrett für eine Fortsetzung der Fortsetzung.

Ob die kommt? Auch "Rory"-Darstellerin Alexis Bledel rätselt – schließt es aber nicht aus. "Wir wollen eine großartige Geschichte erzählen, sagte sie laut Hollywood Reporter jüngst vor Journalisten. Bei jeder weiteren Gilmore-Girls-Folge müsste das "Timing stimmen". Aber "es gibt darüber noch keine Gespräche", sagte sie.

Eigentlich bewarb Bledel ihr neues Serienprojekt, das Potenzial zu einer anderen Art von Kult hat: Sie ist ab April in der Adaption von Margaret Atwoods Science-Fiction-Bestseller "Der Report der Magd" ("The Handmaid’s Tale") zu sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.