null

© Lucasfilm Ltd. / Disney/Lucasfilm Ltd.

Kultur
04/23/2020

Neue "Star Wars"-Serie kommt - mit Fokus auf Frauen

Für Disney+, entwickelt von "Russian Doll’s"-Macherin.

von Georg Leyrer

Eine neue "Star Wars"-Serie, bei der Frauen im Fokus stehen sollen, wird für den Streamingdienst Disney+ entwickelt. Federführend beteiligt ist Lesley Headland, eine der Macherinnen der viel gelobten Serie "Russian Doll's", berichtet der Branchenblog Deadline.

Die Serie soll in einer alternativen Timeline des "Star Wars"-Universums spielen und viel Action bieten. Der genaue Plot ist noch geheim.

Disney+ hat zuletzt mit der "Star Wars"-Serie "The Mandalorian" gepunktet. Zwei weitere "Star Wars"-Serien sind in Arbeit: eine rund um Obi-Wan Kenobi mit Ewan McGregor, und eine basierend auf dem Film "Rogue One" mit Diego Luna als Cassian Andor.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.