Preis der Jury für Andreas Prochaskas Serie "Das Boot"

© Sky Deutschland AG und Sky Deut/Sky/NIK KONIETZNY

Kultur Medien
04/05/2019

ROMYs für Marcel Hirscher, „Das Boot“ und des Kaisers Kurier

ROMY-Akademie und Jury vergeben heuer sieben Sonderpreise.

Im Rahmen der 30. KURIER ROMY vergeben Akademie und Jury heuer insgesamt sieben Sonderpreise für besondere Leistungen. So geht jener für den TV-Moment des Jahres an den achtmaligen Gesamt-Weltcup-Sieger Marcel Hirscher. Er wird sie persönlich bei der glanzvollen Gala in der Wiener Hofburg am Samstag, 13. April, entgegen nehmen (21.10, ORF2). Anlass ist das Night-Race in Schladming, bei dem Hirscher triumphierte, was über zwei Millionen Menschen vor dem Bildschirm verfolgten.

Den Preis der Jury erhält die vom Österreicher Andreas Prochaska inszenierte High-End-Serie „Das Boot“ von Sky mit Robert Stadlober, mit „Der Lack ist ab“ von Prime Video mit Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger wird erstmals ein Bestes Kurzformat Digital prämiert.

Zweimal wird die Statuette für die Beste Programmidee überreicht: In der Gala an die ORF-Produktion „Der Kurier des Kaisers“ mit Hanno Settele sowie Kaiser Robert Heinrich I. (Robert Palfrader) und Obersthofmeister Seyffenstein (Rudi Roubinek). Bereits zwei Tage davor, bei den Ehrungen der ROMY Akademie, der alle bisherigen Gewinner angehören, wird die ROMY an das Team von „Lass dich überwachen! – Die Prism is a Dancer Show“ des ZDF, die Jan Böhmermann präsentierte, überreicht.

Die Dokumentation „Missbrauch – eine Frau kämpft um Aufklärung“ (BR) erhält den Preis der ROMY-Akademie. Darin sprechen die frühere Ordensfrau Doris Wagnerund der Wiener Kardinal Christoph Schönborn über den Missbrauch von Nonnen und Angehörigen geistlicher Gemeinschaften durch Priester.

Zudem gibt es zum 15-jährigen Jubiläum von „Cafe Puls“, Österreichs frühester Morgen-Show, eine Jubiläums ROMY. Von Anfang an übrigens mit dabei: Johanna Setzer – die damit längst dienende Frühstücksmoderatorin im deutschsprachigen Raum.

Die KURIER ROMY im TV:

Freitag, 12.04.: Seitenblicke Spezial: Romy 2019 - Die Akademiepreise“ um 21.20 Uhr in ORF 2
Samstag, 13.04.: 30. ROMY Gala, Live-Übertragung auf ORF2 ab 21.10 Uhr
Sonntag, 14.4.: Zeitversetzte Übertragung der Gala um 00.20 Uhr via 3sat in Österreich, Deutschland sowie der Schweiz
sowie um 20.15 Uhr auf schauTV

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.