© Netflix

Kultur Medien
08/23/2019

Obamas erste Doku und "Tote Mädchen": Neues bei Netflix & Co

"American Factory" erzählt von einem chinesischen Konzern in den USA, "13 Reasons Why" geht in die nächste Staffel und bei Sky lässt sich Sarah Jessica Parker scheiden.

von Nina Oberbucher

Amerikaner haben dicke Finger und Chinesen opfern sich für ihren Arbeitgeber auf? Was passiert, wenn ein chinesischer Konzern in den USA eine Fabrik eröffnet und unterschiedliche Kulturen aufeinander treffen, zeigt "American Factory". Was Sie in der ersten Doku von Barack und Michelle Obamas Produktionsfirma erwartet, lesen Sie in diesem Artikel. 

Außerdem verrät der Streaming-Überblick, welche Filme und Serien bei Netflix, Amazon Prime Video und Sky diese Woche noch starten: Die umstrittene Serie "Tote Mädchen lügen nicht" ("13 Reasons Why") hat eine neue Staffel. "Divorce" mit "Sex And The City"-Star Sarah Jessica Parker geht ins Finale. In der neuen Serie "Hyperdrive" kommen Auto-Fans auf ihre Kosten. Außerdem gibt es mit Stephen Kings "Es" und dem Cannes-Gewinner "Shoplifters" zwei großartige Filme zum Streamen.