Eventthriller "Jeanny - Das fünfte Mädchen" nach Falcos Skandal-Song mit Manuel Rubey und Theresa Riess

© MDR/Anjeza Gikopano

Kultur Medien
09/24/2020

"Jeanny" wird nächster Falco-Film für Manuel Rubey

Dreharbeiten für den ORF-MDR-Eventthriller laufen in Mödling und Umgebung. Skandal-Song als Inspiration

von Christoph Silber

Was vom KURIER exklusiv angekündigt wurde, wird nun umgesetzt: Seit 14. September laufen in Mödling die Dreharbeiten zu „Jeanny – Das fünfte Mädchen“ nach den Motiven von Falcos Skandal-Song. Mitte der 1980er Jahre provoziert er mit einem zugespitzten, zweideutigen Liedtext die deutschsprachige Popwelt. Das Video tat sein Übriges.

Manuel Rubey, der bereits als "Falco" auf der Kino-Leinwand reüssierte, ist ebenso in einer Hauptrolle zu sehen wie Theresa Riess. Ebenfalls im Cast ist Patricia Aulitzky, die im "Falco"-Film als dessen Freundin zu sehen war. Martin Brambach, Steffen Schroeder, Martin Feifel, Eva Herzig, Johann Nikolussi und Laura Bilgeri bilden ein österreichisch-deutsches Ensemble vor der Kamera. Das Drehbuch zum ORF-MDR-Eventthriller stammt von Andreas Karlström und Thorsten Wettcke. Regie führt bei dieser Produktion von Rowboat und Graf Film Andreas Kopriva.

Bürgerwehr

Der Inhalt: Seit 13 Jahren verschwinden in Mödling immer wieder junge Frauen. In diesem Umfeld aus Angst und Misstrauen lernt die 19-jährige Schülerin Jeanny (Theresa Riess), die noch nicht so richtig ihren Platz in ihrer Familie und der Gesellschaft gefunden hat, den undurchschaubaren Steuerberater Johannes (Manuel Rubey) kennen. Während sie immer tiefer in den Strudel ihrer Gefühle gezogen wird, spitzt sich das Klima in Mödling weiter zu. Um ihre Töchter zu schützen, organisieren sich die Einwohner in einer Bürgerwehr. Jeanny wird zunehmend verunsichert. Kann sie Johannes wirklich vertrauen?

Die Dreharbeiten dauern noch bis Mitte Oktober.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.