Kultur
03.10.2017

Francesco Tristano: Piano Circle Songs

Der Musiker Francesco Tristano widmet sich auf seinem neuen Album ausschließlich dem Piano.

Francesco Tristano gilt als Erneuerer der Klassikszene, als Querdenker, bei dem E- und U-Musik selbstverständlich ineinander fließen. Mit seinem neuen Album "Piano Circle Songs" kehrt der Luxemburger den Beats und Synthesizern aber den Rücken und widmet sich ausschließlich dem Piano. Nach mehreren Jahren Arbeit an beatgetriebener elektronischer Musik erforscht er nun die sanftere Seite seiner Persönlichkeit. Schuld daran sind seine Kinder, die ihm dazu inspiriert haben. Die 15 neuen Stücke sind aber keineswegs klassische Kinderlieder. Im Zentrum stehen einfache, berührende Melodien, zu denen es sich herrlich entspannen lässt. Besonders gelungen sind die Stücke, in denen der wunderbare Songwriter Chilly Gonzales seine Finger im Spiel hat.