Robert Pattinson hat im All "High Life"

© Polyfilm

Kultur
05/30/2019

Filmkritik zu "High Life": Im All zum Bleiben verdammt

Exzentrisches Sci-Fi-Drama von Claire Denis, in dem sich Robert Pattinson im All zurechtfinden muss.

von Susanne Lintl

Ein Mann als letzter Überlebender mit einem Baby im All, eine obsessive Medizinerin, die Frauen künstlich befruchtet und sich selbst an einer Fuck Box befriedigt: Die französische Ausnahmeregisseurin Claire Denis begibt sich in ihrem ersten englischsprachigen Film auf fremdes Terrain: ins All. In einer Kapsel voll mit zum Tode verurteilten Sträflingen handelt Denis existenzielle Fragen wie die Kraft zu leben unter widrigsten Umständen ab. Außerirdisch.

INFO: D/F/USA/PL/UK 2018. 110 Min. Von Claire Denis. Mit Juliette Binoche, Robert Pattinson.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.