© Adrian Boot

Kultur
01/05/2021

Bob Marley: Bilder aus dem Familienarchiv

"Bob Marley: Bilder einer Legende" zeigt nicht nur den berauscht-ausgelassenen Rastafari, sondern auch den müden, gestressten und privaten Musiker.

von Marco Weise

Hält man einen Bildband über Bob Marley in Händen, hat man gewisse Erwartungshaltungen: Man erwartet Sonne, Strand, gute Laune, Jamaika-Flaggen, Kiffer mit Joint im Anschlag und eine dementsprechend entspannt-berauschte Atmosphäre. Diese Bilder werden einem im neu zusammengestellten Bildband "Bob Marley: Bilder einer Legende" (Prestel) auch geliefert. Aber nicht in jener Intensität, mit jener Häufigkeit, die man vermutet hätte.

 

Auswahl

Im Februar vergangenen Jahres jährte sich der Geburtstag von Bob Marley zum 75. Mal. Und am 11. Mai 2021 ist es bereits 40 Jahre her, als der Rastafari starb. Aus diesem Anlass hat sein Sohn Ziggy Marley das Familienarchiv durchforstet und eine sehr persönliche Auswahl von Aufnahmen zusammengestellt.

In Variationen hat man diese nun veröffentlichten Bilder zwar schon millionenfach gesehen: Sie hängen in Hostels, wurden auf Poster millionenfach gedruckt und in den 80er- und 90er-Jahren von vielen Teenagern als Akt der Provokation im Jugendzimmer aufgehängt. Aber in diesem mit vielen unveröffentlichten Bildern aus dem Familienarchiv angereicherten Fotoalbum begegnet man auch dem nachdenklichen Bob Marley, der angespannt, gestresst, fertig, müde und getrieben wirkt.

 

Es ist ein Musiker auf dem Höhepunkt seiner Karriere: bei Auftritten wie im New Yorker Madison Square Garden, als leidenschaftlichen Fußballer und erschöpft im Tourbus, zu Besuch in seiner jamaikanischen Heimat und ganz privat im Gespräch mit Fans.

Die Bilder gewähren einen intimen Einblick, der Betrachter ist stets dicht dran an der Legende. Zitate aus Songs und Gesprächen sowie ein Interview runden den Bildband ab.

 

 

 

 

Info
Bob Marley: Bilder einer Legende. Mit vielen unveröffentlichten Bildern aus dem Familienarchiv. David Ziggy Marley.
Mit Beiträgen von Bob Marley. Prestel. 240 Seiten, 178 s/w Abbildungen, 56,60 Euro.

Zur Person
David Ziggy Marley wurde 1961 als Sohn von Bob und Rita Marley in Kingston/Jamaika geboren. Gemeinsam mit einigen seiner Geschwister hat er die Band Ziggy Marley and the Melody Makers gegründet. Er ist international als Musiker und Songwriter erfolgreich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.