Actor George Segal dies aged 87

© EPA / NINA PROMMER

Kultur
03/24/2021

Bekannt aus "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?": George Segal gestorben

Der Schauspieler wurde an der Seite von Elizabeth Taylor und Richard Burton bekannt.

von Georg Leyrer

George Segal, der an der Seite von Elizabeth Taylor und Richard Burton in  "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" bekannt und für einen Oscar nominiert wurde, ist tot. Er starb laut US-Medienberichten nach Komplikationen bei einer Herz-OP. Er war 87 Jahre alt.

In den 60ern war Segal am Sprung, ein Star zu werden. Er spielte u.a. in "Das Narrenschiff" und "Sie nannten ihn King" mit und den jungen Nick in der topbesetzten Edward-Albee-Verflimung "Wer hat Angst vor Virgina Woolf?". Segal war in den 70ern vermehrt und vielbeschäftigt in Film- und TV-Komödien tätig, unter anderem an der Seite von Jane Fonda und Kris Kristofferson, und zuletzt in der TV-Serie "Die Goldbergs" zu sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.