Kolumnen
02/26/2021

Wir haben die Schnauze voll

Warum man sich wie eine Kaiserin fühlen und trotzdem die Nase voll haben kann

von Barbara Mader

Weit sind wir gekommen. Die Lieblingsbar ist jetzt Apotheke. Zugegeben, eine verkürzte Darstellung.

Barkeeper Heinz Kaiser vom Dino’s ist studierter Pharmazeut. Eine möglicherweise nicht unerhebliche Unterstützung seiner Cocktail-Virtuosität. Auch deshalb trägt die erstklassige American Bar Dino’s den Namenszusatz Apothecary. Und ist als solche zumindest für die geistige Gesundheit verantwortlich. (Für die körperliche vielleicht eh auch. Apotheker Kaiser hat dem Redaktionskomitee der Wiener Ansichten einmal spontan einen unfassbar guten Schwarzbrot-Drink gemixt. Pumpernickel mit Tequila oder so ähnlich. Klingt arg, war traumhaft). Bis Herr Kaiser wieder Drinks mixen darf, wird er Covid-Tests im Dino’s anbieten. Zwar nicht ganz dasselbe, aber immerhin lässt sich das Unangenehme in tollem Ambiente hinter sich bringen – mit Blick auf Dean Martin über der Bar.

In Sachen Test-Ambiente darf man sich ja wirklich nicht beschweren in Wien. Immerhin steht dafür auch Schönbrunn zur Verfügung. In der Orangerie mit Blick auf den Schlossgarten fühlt man sich wie eine Kaiserin. Mit Staberl in der Nase.

Apropos Schnauze voll: Spazierengehen mag man jetzt eigentlich nimmer. Die eigene Stadt kennenlernen, wie vor Monaten mangels Alternativen propagiert, das haben viele jetzt schon ein bisserl satt. Womöglich zu unrecht, es gibt noch viel zu entdecken. Unlängst berichteten wir vom sogenannten Indianerhof in Meidling mit den Worten: „Kein Mensch weiß, warum über dem Tor in der Rotenmühlgasse eine Indianerfigur hängt.“ Unser Freund M.K., Architekturhistoriker, kramte daraufhin in alten Zeitungen und fand in der Kleinen Volkszeitung vom 19. 3. 1931  Aufklärung: Es ging um Weltläufigkeit.

Mit vier Figuren unterschiedlicher Hautfarbe wollten die Bildhauer Theodor Stundl und Joseph Josephu einst Europa, Asien, Afrika und Amerika darstellen. Dass die asiatische Figur heute verschwunden ist, muss nichts bedeuten.

Uns bleibt noch eine halbe Weltreise. Innerhalb Meidlings.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.