Kolumnen
07/02/2019

Luft in Sackerln

Man kann jetzt Bergluft in Dosen kaufen. Eine schöne Idee - die ließe sich ausbauen.

In Shops des Kristallkonzerns Swarovski kann man seit einiger Zeit Dosen mit Tiroler Bergluft kaufen. Eine Dose reicht für 180 Atemzüge und kostet 22 Euro (das sind zwölf Cent pro Atemholen).

Die Luft wird auf 1.200 Meter Höhe gewonnen und zwar immer nur morgens.

Eine schöne Idee, die sich ausbauen ließe. Man könnte zum Beispiel Kälte aus der Eisriesenwelt per Kilo verkaufen – direkt aus dem Gefrierregal. Oder einen halben Kilo österreichischen Charme, gezogen auf Flaschen, pasteurisiert und laktosefrei. Oder, für alle, denen das zu fettreich ist, Bonbonnieren  mit je zwölf Stück vom Wiener Grant, kalorienreduziert und auf Wunsch zuckerfrei.

Da wir Österreicher ja auch gerne das, was wir zu sagen haben, „in ein Sackerl reden“, könnte man auch diese Sackerln (natürlich Papier, nicht Plastik) in alle Welt verkaufen. Die Menschen werden sich ganz schön wundern, wenn sie in die Sackerln reinhören.