Pisa schaut fern
04/04/2019

Kichern

"Pisa schaut fern": Was es bedeuten könnte, wenn der ORF-Kommentator lustig ist.

von Peter Pisa

Mit der  Formel-1-Saison geht auch wieder das Gekicher von ORF-Kommentator Ernst Hausleitner los, und was das Lustige ist: Oft hat man keine Ahnung, worüber er kichert.
Aber man kann sich gut vorstellen, es geht darum, dass ein Gurney Flap am Renault Hülkenbergs um 0,2 Millimeter schmäler ist als am Alfa Romeo Räikkönens, harharhar. Oder der Kollege vom ungarischen Fernsehen hat Graining mit Pickup verwechselt.
Und da erinnert man sich wieder gern an jene Zeit, als in der kleinen, jetzt meist geschlossenen Aida-Konditorei in der Kaiserstraße noch der Bär los war, und in einer Ecke ein unauffälliger Gast saß und in einer Schachzeitung las. Plötzlich lachte er laut auf, sodass alle  verstummten. Wahrscheinlich hatte er gerade gelesen, wie der Russe Gutman in der Partie gegen den Ungarn Ribli mit dem Rössel auf e5 gesprungen war.
Er erschrak über sein Lachen.
Gutman verlor.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.