Kolumnen
06/17/2019

Im Wandel

"Pisa schaut fern": Jetzt wird es hart, aber das macht uns gar nichts aus.

Die Tage, an denen im ORF-Werbefernsehen ein Mann öffentlich beklagte, er habe Durchfall (und ihm seine Ehefrau, die Nase rümpfend, assistierte: „... und Blääähungen!!!“), gehen langsam zu Ende. Nun wird es hart.  Aber das macht uns nichts aus, das tut uns nicht weh.
„Früher “ –  diesmal ist es eine Frau, die allein auftritt, denn Frauen haben, wie Studien belegen, öfter als Männer mit Obstipation (und mit Männern) zu kämpfen – „früher hatte ich oft harten Stuhlgang.“
Das will man aber jetzt ganz genau wissen, der  beste Moment dafür ist am Abend, wenn das Essen bläht und der „Tatort“ noch nicht begonnen hat.
„Dann hab ich D. entdeckt ... Es weicht harten Stuhl auf.“ Und jetzt kommt der letzte Satz in dem Werbespot: „D. mit Stuhlweichmacher-Effekt!“
Weichmacher bewirken, dass Stoffe  geschmeidiger werden. Sogar biegsamer  werden sie. Wir leben in Zeiten des Wandels.