Kolumnen
01/20/2020

Die starke Frau hinter dem König

Mathilde, adelige Psychologin und Gemahlin Philippes von Belgien, wird heute Montag 47.

von Lisbeth Bischoff

Die letzte royale Hochzeit des 20. Jahrhunderts fand am 4. Dezember 1999 statt: Der belgische Thronfolger Philippe (damals 39) ehelicht Mathilde d’Udekem d’Acoz. Das Paar ist vom Temperament her sehr verschieden. Sie charmant, spontan. Er etwas spröd, manchmal unbeholfen. Es heißt, er habe an Selbstbewusstsein gewonnen, seit er sie an seiner Seite weiß. Und es heißt: Der Prinz sei vor allem ein liebevoller Familienmensch: Vier Kinder haben Philippe und Mathilde seither.

Am 15. April 1960 wird der Herzog von Brabant (aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha) in Brüssel geboren. Er ist von klein auserwählt, seinem Onkel, König Baudouin ( 1993), dessen Ehe mit Fabiola ( 2014) kinderlos geblieben war, auf den Thron zu folgen. Als Baudouin mit 62 an Herzversagen stirbt, beansprucht überraschend  sein Bruder Albert (heute 83) selbst den Thron. Philippe traut man die Rolle des Regenten noch nicht zu. Allerdings traut sich der ewige Junggeselle, endlich „Ja“ zu sagen – zu  Mathilde.

Neben ihrem Beruf als Logopädin studiert sie an der „Katholischen Universität Löwen“ Psychologie, ihr Diplom macht sie „summa cum laude“. Während dieses Studiums lernt sie Philippe auf einem Tennisplatz kennen. Drei Jahre bleibt die Beziehung geheim. Die Bekanntgabe der Verlobung ist eine Sensation, man spricht sogar von einer arrangierten Ehe.

Mit Mathilde wird alles anders. Sie entstammt einer flämischen Familie, wuchs jedoch in der französischsprachigen Wallonie auf und stellt beide Volksgruppen zufrieden. Nach der Abdankung Alberts ist Philippe seit 21. Juli 2013 König der Belgier und auch Staatsoberhaupt. Ein Paar mit Vorzeigefamilie ohne Skandale. Nicht zuletzt darum gilt das Königshaus als das „langweiligste“ Europas.

„Wenn der liebe Gott sich im Himmel langweilt“, so Heinrich Heine, „dann öffnet er das Fenster und betrachtet die Boulevards von Paris.“ Die Belgier blicken ins 370 Kilometer entfernte London.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.