Kolumnen
15.11.2018

Adventdekoration

"Pisa schaut fern": Der ORF irritierte mit dem Inhalt eines Komposthaufens.

Eine  Idee für die Dekoration zu Advent lieferte die Sendung „Guten Morgen Österreich“.
Man geht in den Wald, und wenn man eine sehr tote Fichte findet, bricht man vertrocknete Zweige ab, außerdem hebt man  viel Laub vom Boden auf und ein paar Zapfen, was man halt so findet. (Unter uns: Man kann auch einen Komposthaufen ausleeren und alles mitnehmen.) Zu Hause bindet man den … bindet man das Sammelgut mit viel Draht auf eine Eisenstange und steckt oder lehnt diesen …  dieses gute Stück an einen Ort, an dem man möglichst selten  vorbeikommt.
Jetzt noch ein besonderer Trick: Man besprüht einige große Blätter mit Goldfarbe.  Und wenn man den … wenn man die Dekoration noch  spezieller haben will, hängt man  goldene Kugeln drauf.


Der Moderator hat angesichts des … Baumes ganz ernst gesagt: „Das ist etwas, das es zu Hause angenehmer und wärmer macht.“
Noch wärmer wird es , wenn man damit einheizt.