Moderne Architektur und grüne Oasen welchseln sich in San José ab.

© Nicolas McComber/istockphoto

Sponsored content
05/24/2016

San José: Technikhauptstadt und Naturoase

Die drittgrößte Stadt in Kalifornien wird oft unterschätzt, vereint aber Gegensätze besser als kaum ein anderer Ballungsraum in den USA.

San José liegt mitten in der technischen Schmiede der USA, dem Silicon Valley, und stand bis jetzt trotzdem immer im Schatten von San Francisco und Los Angeles. Die 1777 gegründete Stadt ist die älteste spanische Zivilstätte und galt lange Zeit als Hauptstadt Kaliforniens. Heute ist San José als eine der reichsten und sichersten Großstädte der USA bekannt und kann über eine Million Einwohner verzeichnen. Ab dem 1. Juli 2016 verbindet Lufthansa erstmals einen europäischen Flughafen (Frankfurt) direkt mit dem Silicon Valley: 5-mal pro Woche fliegt Lufthansa nach St. José.

Grüne Oase San José besticht nicht nur durch mildes mediterranes Klima mit durchschnittlich 300 Sommertagen im Jahr, sondern auch mit zahlreichen Grünoasen mitten im Großstadtgetümmel. Der "Almaden Lake Park" bietet zahlreiche Schwimmmöglichkeiten, während man im "Prusch Farm Park" dem Landleben ein Stück näher kommt. Dort gibt es neben Grill- und Spielplätzen nämlich auch einen kleinen Farmerbetrieb mit Traktoren und Hoftieren. Eine ungewöhnliche Freizeitaktivität bietet der "Guadalupe River Park and Garden": Hier kann man sich auf einem überdimensionalen Spielbrett selbst als Monopoly-Figur probieren.

Technik-Hollywood

Das Silicon Valley gilt als Technik- und Innovationsschmiede der USA, und San José als deren Hauptstadt. Zahlreiche Großkonzerne wie IBM, Adobe, Samsung oder eBay haben sich in der amerikanischen Stadt niedergelassen. In der Nähe entsteht sogar das spektakuläre Architekturprojekt von Apple: Apple Campus 2.

In der Hauptstadt der Computerwelt informieren aber auch zahlreiche Technik-Museen über die neusten Entwicklungen. Beispielsweise im "The Tech Museum of Innovation" können Kinder Technik auf spielerische und vor allem interaktive Weise erleben. Das "ART-TECH Silicon Valley Institute of Art & Technology" zeigt zeitgenössische Kunst in Bezug auf technische Neuheiten. Und große Technikliebhaber kommen im "Intel Museum" auf ihre Kosten.

Flugverbindung nach San José

Der Flughafen San José entwickelt sich immer mehr zu einem internationalen Drehkreuz und ist ein wichtiger Standort für Internet-, Biotechnik- und Hightech-Unternehmen. Auch für Privatreisende ist San José ein idealer Ausgangspunkt für eine Tour durch Kalifornien.

Hier die Details zur neuen Lufthansa Verbindung:

  • Hinflug: 5-mal pro Woche aus Frankfurt um 10:40 Uhr
  • Rückflug: jeweils um 15:20 Uhr
  • Flugdauer: 12 Stunden
  • Preis: ab 499 Euro
  • Verfügbare Klassen: Economy, Premium Economy, Business Class

Entgeltliche Einschaltung

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.