© Deleted - 1354932

Bristol
02/13/2017

Kult-Japaner Nobu poppt in Wien auf

Der Edel-Japaner aus den USA kommt nach Wien: Von 9. bis 18. März poppt dieser im Wiener Bristol auf.

Nicht nur wegen Schauspiel-Legende und Miteigentümer Robert De Niro gehört das Nobu in Los Angeles zu den angesagtesten Plätzen der Stadt. Zu den Signature Dishes in L.A. zählen Wagyu-Tacos, Wolfsbarsch mit Jalapeño-Miso oder Markelen-Sashimi mit Artischocke und Yuzu-Dressing.

Wie das Wiener Nobelhotel Bristol am Montag bekannt gab, poppt das Nobu Mitte März in Wien auf. Bereits vor drei Jahren starteten die Verhandlungsgespräche von Matthias Winkler mit Starkoch Nobuyuki Matsuhisa – das Ringstraßen-Hotel gehört seit mehr als fünf Jahren zur Sacher-Hotelgruppe und wird von Winkler und seiner Ehefrau Alexandra geleitet.

Noch diese Woche sollen Details wie Speisekarte und Reservierungsmodalitäten bekannt gegeben werden: Vorab wurde angekündigt, dass zwischen 9. und 18. März das Budapester Nobu-Team in der Bristol-Lounge zu Mittag und am Abend aufkochen wird. Zur Auswahl soll unter anderem ein "Before Opera"-Menü stehen.

Alleine in den USA gibt es 13 Dependancen, in Europa sind die beiden Londoner Restaurants mit einem Michelin-Stern gekrönt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.