Genuss
13.11.2017

Rohkost-Autorin eröffnet Veggie-Restaurant

Rohkost-Expertin Michaela Russmann und Remo Schneider wollen mit ihrem neuen Concept-Store Mia Via Genuss, Beauty und Gesundheit kombinieren.

Ein Tempel des Genusses – in anderen Metropolen gibt es diese schicken Portale, hinter denen sich eine Welt der guten Düfte, gesunden Snacks und Entspannung verbirgt. In wenigen Wochen eröffnet das neue Gastro-Konzept Mia Via im 3. Bezirk: Ähnlich dem Aux Gazelles sollen hier Menschen dank Beauty-Behandlungen und gutem Essen dem Stress entfliehen können.

Nahe Wien-Mitte hofft Remo Schneider auf eine Lifestyle-affine Klientel: "Klar gibt es in Wien tolle Restaurants, gute Day Spas und viele Gesundheitszentren, aber eben nicht unter einem Dach vereint. Unser ganzheitliches Konzept trifft den Zeitgeist, denn in unserer schnelllebigen Zeit ist es ganz besonders wichtig, auf sich und seinen Körper zu achten. Dank Mia Via muss man dafür aber nun nicht mehr von einem Ort zum anderen laufen, sondern hat einen einzigen Ort zum Genießen, Entspannen und Gesundsein", erklärt Mia Via-Gründer Remo Schneider seine Vision für das völlig neuartige, ganzheitliche Konzept.
Für sein Projekt engagierte Schneider die Bio-Expertin und Rohköstlerin Michaela Russmann, die sowohl für die Restaurantführung als auch für die Take-away-Gerichte verantwortlich sein wird. Eine kleine Auswahl aus der vorläufigen Speisekarte: Dreilerlei Humus (7 Euro), rote Linsensuppe mit Spinat (5 Euro) oder RAW Spaghetti vom weißen Rettich mit Erbse und Minze (9 Euro).

Info: Mia Via, Landstraßer Hauptstraße 14-16, 1030 Wien, Montag bis Samstag 8 bis 21 Uhr, Eröffnungstermin wird noch bekannt gegeben